Ortenauticker

Arbeiter stürzt aus fast drei Metern Höhe in Hofstetten

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
12. September 2018

©dpa

Aus fast drei Metern Höhe stürzte ein Bauarbeiter in Hofstetten in die Tiefe. Der 23-Jährige knallte auf den Betonboden und wurde dabei schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog ihn ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt jetzt, wie es zu dem Unfall kommen konnte. (ts)