Ortenauticker

Arbeitsunfall in Offenburger Grabenallee

17. Juli 2017
&copy Jasmin Zehner

Stand 13.15 Uhr:
Arbeitsunfall in Offenburg: In der Grabenallee ist am Mittag ein Mann von einem Gerüst gestürzt. Wie schwer er verletzt wurde, ist noch nicht bekannt. Er wurde von der Feuerwehr und dem Rettungsdienst behandelt und kam dann mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Für die Landung des Hubschraubers war die Grabenallee kurzzeitig gesperrt. Jetzt wird der Unfallhergang ermittelt. (sst)
 
Stand 12.40 Uhr:
Rettungshubschrauber-Einsatz vor wenigen Minuten in der Grabenallee in Offenburg: Nach ersten Informationen der Polizei kam es dort zu einem Arbeitsunfall – ein Mann war offenbar von einem Gerüst gestürzt. Weitere Informationen gibt es derzeit noch nicht. (sst)

- Anzeige -

Videos

Grund- und Hauptschullehrer fordern mehr Gehalt - 21.11.2017

Grund- und Hauptschullehrer fordern mehr Gehalt - 21.11.2017

  • Nur noch wenige Karten für Galakonzert der Stadtkapelle Offenburg - 21.11.2017

    Nur noch wenige Karten für Galakonzert der Stadtkapelle Offenburg - 21.11.2017

  • Willstätter Bankräuber stellt sich den Behörden in Dresden - 21.11.2017

    Willstätter Bankräuber stellt sich den Behörden in Dresden - 21.11.2017

  • Black Forest Blogger: Das neue Instagram-Projekt von Reiff Medien

    Black Forest Blogger: Das neue Instagram-Projekt von Reiff Medien

  • Glutenfreier Weihnachtsmarkt in Sasbachwalden - 21.11.2017

    Glutenfreier Weihnachtsmarkt in Sasbachwalden - 21.11.2017