Ortenauticker

B28 bei Oppenau: Keine Anhalter mitnehmen

Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. Juli 2020

©Yvonne Stolz

Stand 16:30 Uhr: Die Fahndung nach dem bewaffneten Mann in Oppenau dauert weiter an. Mittlerweile hat die Polizei mehr Informationen über den gesuchten Mann. Anscheinend ist der Deutsche 31 Jahre alt, hat keinen festen Wohnsitz und musste sich in der Vergangenheit wohl schon mehrfach wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten. Update Hintergrund: Heute Vormittag war war der Mann  nach Zeugenhinweisen in einer Hütte in Oppenau kontrolliert worden. Er hatte die Polizisten bedroht, sogar entwaffnen können und ist seither auf der Flucht. Der Mann trägt Tarnkleidung, ist  etwa 1,70m groß und hat Halbglatze wie Kinnbart. Bewaffnet ist der Mann mit Pfeil und Bogen. Auch ein Messer soll er bei sich tragen. Die Polizei warnt weiterhin dringend davor Anhalter im Raum Oppenau mitzunehmen. Stand 14:20: Der Hubschrauber des SEK ist mittlerweile gelandet, der bewaffnete Mann weiterhin flüchtig. Er soll laut Polizei etwa 1,70m groß sein, eine Halbglatze und Kinnbart haben und schlank sein, über das Alter ist bislang nichts bekannt. Stand 12.55 Uhr: Die Polizei warnt alle Personen, die sich derzeit in und um Oppenau aufhalten, sich dringend nach Hause zu begeben. Es ist noch nicht abschließend geklärt welche Gefahr von dem Bewaffneten ausgeht. Stand 12.49 Uhr: Derzeit findet in und um Oppenau ein größere Polizeieinsatz statt. Mehrere Streifenbesatzungen fahnden aktuell nach einem mit Tarnmustern bekleideten, bewaffneten Mann. Hierbei ist auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Die Polizei warnt alle Personen, die sich derzeit in und um Oppenau aufhalten, sich dringend nach Hause zu begeben. Es ist noch nicht abschließend geklärt welche Gefahr von dem Bewaffneten ausgeht. Stand 12.25 Uhr: Bei Oppenau sucht die Polizei aktuell einen Mann im Wald. Das Polizeipräsidium Offenburg bittet darum, rund um die B28 keine Anhalter mitzunehmen. Es wird davon ausgegangen, dass der Mann bewaffnet ist. Der Mann wird seit heute Vormittag gesucht. Mehr konnte uns die Polizei noch nicht bekannt geben. (ys)  

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Curvy Queen bietet trendy Mode bis Kleidergröße 60.
    16.09.2020
    Coole Looks bis Kleidergröße 60 / Drei tolle SSV-Shoppingtage
    Das Bekleidungsgeschäft Curvy Queen in der Offenburger Platanenallee bietet eine große Auswahl an Plus-Size-Mode. Vom 17. bis 19. September gibt es beim Sommerschlussverkauf die starke Mode zu reduzierten Preisen.
  • Voller Einsatz für die Patienten: Das Reha-Sport-Team vom Offenburger RehaZentrum - Sabrina Weidner, Sarah Figy, Mario Truetsch und Lars Bilharz (v. l.)
    15.09.2020
    Neue Kurse starten im Oktober – jetzt anmelden!
    Fit werden, fit bleiben: Dieses Ziel hat sich das Team des RehaZentrums in Offenburg für seine Kunden auf die Fahnen geschrieben. Hier bekommt jeder sein maßgeschneidertes Therapie- und Fitnessprogramm. Wer langsam wieder in Bewegung kommen will oder an einer Grunderkrankung, wie Rückenschmerzen...
  • Alexander Benz (von links), Michel Roche, Thomas Kasper, Erhard Benz und Erika Benz stehen an der Spitze des Top-Life.
    07.09.2020
    Top-Life Berghaupten: Die Adresse für Gesundheit und Fitness
    Gesundheit und Fitness haben eine Adresse in der Ortenau: Seit 1996 ist das Top-Life Gesundheitszentrum Benz KG in Berghaupten Ansprechpartner Nummer eins, wenn es in der Region um private Gesundheitsvorsorge, Wellness und medizinische Versorgungsangebote geht.
  • Die Vereine im ewo-Gebiet haben die Chance, für ihre Nachwuchsmannschaften zu gewinnen.
    28.08.2020
    Vereinsaktion #Ballwechsel: Energiewerk Ortenau und Partner suchen trickreiche Teams und deren Fans
    Ballkünstler gesucht! Das Energiewerk Ortenau (ewo) startet zusammen mit starken Partnern die Vereinsaktion #Ballwechsel: Wer seinen Club vorschlägt, eröffnet ihm die einmalige Chance, ein Fest und jede Menge Equipment im Gesamtwert von mehr als 5000 Euro zu gewinnen. Alles, was die meistgevoteten ...