Ortenauticker

B33 zwischen Hornberg und Gutach nach Unfall wieder frei

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
11. September 2018

©Shutterstock

Stand 14.15 Uhr: Nach einem schweren Motorradunfall ist die B33 zwischen Hornberg und Gutach wieder frei. Ein Motorrad war gegen ein Auto gekracht, warum, ist noch nicht geklärt. Der Biker kam schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. (ys) Stand 13.50 Uhr: Nach einem Auffahrunfall mit einem Motorrad ist die B33 zwischen Hornberg und Gutach in beide Richtungen voll gesperrt. Ein Rettungshubschrauber ist auf dem Weg zur Unfallstelle. (ys)