Ortenauticker

Bei Kneipenschlägerei in Zell eingegriffen und verletzt

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
14. Februar 2018

©Funkhaus Ortenau

Er wollte einer Kneipenbesucherin in Zell am Harmersbach gestern Abend bei einem Streit zur Hilfe kommen – dafür bekam der Mann eine Faust ins Gesicht. Vorausgegangen war ein Wortgefecht zwischen einem 45-Jährigen und der 49-jährigen Frau. Das gipfelte darin, dass der Mann sie im Nackengriff aus dem Lokal zerren wollte. Als der andere Gast dazwischen ging, schlug der 45-Jährige zu. Das Trio hatte ein bis über zwei Promille intus, wie Haslacher Polizisten feststellten. Die ermitteln wegen Körperverletzung.  (as)