Ortenauticker

Brand in Ottenhöfen

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
07. Dezember 2017

©Shutterstock

Erneut ein großer Feuerwehreinsatz heute in der Region: momentan brennt es in einem Haus in Ottenhöfen. Nach ersten Informationen der Polizei wurde niemand verletzt. Das Feuer brach offenbar in einem Zimmer im Obergeschoss aus. Wegen der Löscharbeiten ist die Hauptstraße zeitweise gesperrt. Heute Morgen brannte es in einem Wohnhaus in Kehl-Bodersweier und in einem leerstehenden Fachwerkhaus in Rastatt-Wintersdorf. In Bodersweier kamen zwei Bewohner mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. (sst)
Erneut ein großer Feuerwehreinsatz heute in der Region: momentan brennt es in einem Haus in Ottenhöfen. Nach ersten Informationen der Polizei wurde niemand verletzt. Das Feuer brach offenbar in einem Zimmer im Obergeschoss aus. Wegen der Löscharbeiten ist die Hauptstraße zeitweise gesperrt. Heute Morgen brannte es in einem Wohnhaus in Kehl-Bodersweier und in einem leerstehenden Fachwerkhaus in Rastatt-Wintersdorf. In Bodersweier kamen zwei Bewohner mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. (sst)

Kommentare

Damit Sie Kommentare zu diesem Artikel lesen können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten ein.