Ortenauticker

Drei Nächte ab Kehl Busse statt Trams über den Rhein

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
14. November 2017

©Stadt Kehl

Ab kommenden Montag fahren drei Nächte lang zwischen Kehl und der Haltestelle Aristide Briand statt der Tram Ersatzbusse. Grund sind Oberleitungsarbeiten. Ab 21 Uhr fährt für jede Tram auf der Linie D, die an der Haltestelle Aristide Briand ankommt, ein Bus weiter nach Kehl. Auch in Kehl gibt es ab 21 Uhr doppelt so viele Busverbindungen nach Straßburg wie sonst üblich. Pünktlich zum Weihnachtsmarktauftakt am 24. November in Straßburg fährt dann bis Heiligabend alle sieben Minuten eine Tram ab Kehl. (as)