Ortenauticker

"Fridays for Future" in Ortenau: Schulen weisen Vorwürfe zurück

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
22. März 2019

©Andreas Cibis

Auch in der Ortenau haben letzten Freitag Schüler für den Klimaschutz demonstriert – weil das während der Schulzeit passiert ist, gibt es jetzt auch hier Diskussionen. Die Offenburger Ortsgruppe „Fridays for Future“ kritisiert mehrere Schulen, unter anderem weil die demonstrierenden Schüler nachsitzen müssten. Am Bildungszentrum Zell sei einem Mädchen mit einem vierwöchigen Schulverbot gedroht worden - die Rektorin weist den Vorwurf zurück. Ein weiterer Vorwurf der Ortsgruppe ist, dass im Hans-Furler-Gymnasium in Oberkirch Schüler „in ihren Klassenräumen eingesperrt“ worden seien. Der Rektor bezeichnet das gegenüber der Acher-Rench-Zeitung als „hanebüchen“ – sein Stellvertreter sagt, er selbst habe wegen der Aufsichtspflicht seinen Neuntklässlern gesagt, sie dürften die Schule nicht verlassen. Damit während des Gesprächs keine weiteren Schüler ohne diese Info aus dem Gebäude gehen, habe er den kleinen Seiteneingang abgeschlossen. Das Hauptportal sei aber die ganze Zeit offen gewesen und auch von 130 Schülern genutzt worden. Das Aktionsbündnis hat bereits solidarisches Mit-Nachsitzen in den Schulen angekündigt. (sst)

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 10.09.2019
    Feiern in Dirndl und Lederhose
    Fürs Oktoberfest nach München fahren? Das muss nicht sein! Denn die »Wunderbar« in Neuried-Altenheim holt das Event am 2. und 5. Oktober stilecht in die Ortenau – im beheizten Zelt mit Maßbier, Haxn und Live-Band.
  • 06.09.2019
    Die Edelbrennerei Wurth in Neuried-Altenheim feiert Mitte September ihr 100-jähriges Bestehen. 
  • Auch eine neue Brennerei wird am 14. September eingeweiht und vorgestellt.
    30.08.2019
    Am 14. und 15. September
    Die Edelbrennerei Wurth in Neuried-Altenheim feiert Mitte September ihr 100-jähriges Bestehen. Dafür öffnet Inhaber Markus Wurth ein Wochenende lang seine Tore und bietet außerdem exklusive Editionen seiner Kreationen an. 
  • 28.08.2019
    Relaxen und Genießen im Renchtal
    Das Ringhotel Sonnenhof in Lautenbach im Renchtal begrüßt seine Gäste mit einer einzigartigen Kulisse am Fuße des Schwarzwaldes. Ob im Restaurant, bei den Spa-Angeboten, für Tagungen oder Hochzeiten – der Sonnenhof ist die ideale Adresse zum Relaxen und Genießen.