Gesucht wegen Drogendelikten - am Rasthof Renchtal festgenommen

Jetzt Artikel teilen:
13. Februar 2018
Er wurde in 96 Fällen per Haftbefehl gesucht und ist der Offenburger Bundespolizei am Wochenende am Rasthof Renchtal ins Netz gegangen. Der 38-jährige Deutsche war in einem Fernreisebus festgenommen worden, weil er jede Menge Drogendelikte auf dem Kerbholz hatte. Die fällige Geldstrafe von 1.800 Euro konnte er nicht zahlen und muss jetzt 60 Tage ins Gefängnis. Weil er noch Drogen dabei hatte, bekommt er eine weitere Anzeige. (as)
Er wurde in 96 Fällen per Haftbefehl gesucht und ist der Offenburger Bundespolizei am Wochenende am Rasthof Renchtal ins Netz gegangen. Der 38-jährige Deutsche war in einem Fernreisebus festgenommen worden, weil er jede Menge Drogendelikte auf dem Kerbholz hatte. Die fällige Geldstrafe von 1.800 Euro konnte er nicht zahlen und muss jetzt 60 Tage ins Gefängnis. Weil er noch Drogen dabei hatte, bekommt er eine weitere Anzeige. (as)