Ortenauticker

Große Rauchsäule war über Straßburg zu sehen

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
11. September 2018

©Udo Künster

++ Update +++ Die schwarze Rauchwolke war gestern Abend in einigen Teilen der Ortenau zu sehen: Im Straßburger Stadtteil Neuhof hat ein Müllberg gebrannt. Laut der französischen Zeitung DNA war das Feuer gegen 19.10 Uhr ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Benachbarte Gebäude wurden nicht beschädigt, niemand wurde verletzt. Wie es zu dem Brand kam ist noch unklar. Der Stadtteil Neuhof ist in der Nähe des Rheins, rund vier Kilometer von der Straßburger Innenstadt entfernt. +++ Stand 20 Uhr +++ In der Nähe des Flugplatzes im Viertel Polygone sind heute Abend 500 Quadratmeter Müll in Brand geraten, melden mehrere französische Medien. Das Feuer war demnach schnell gelöscht und es wurde niemand verletzt. (ys)

Das könnte Sie auch interessieren

Café Räpple in Bad Peterstal-Griesbach
09.11.2018
Ob im Stehen oder im Sitzen, mit Bier oder Wein – Tapas sind leckere Häppchen, die in gemütlicher Atmosphäre am besten schmecken. Genau das bietet das Café Räpple am 21. November mit einem ganz besonderen Schwarzwald-Tapas-Abend mit Gerichten aus eigener Herstellung.
Anzeige
Fachgeschäft in Offenburg
07.11.2018
Ob in der Arbeit oder zu Hause - einen Großteil des Tages verbringen viele Menschen mit Sitzen. Doch Sitzen ist nicht das Gesündeste für den Rücken. Rückenschmerzen sind die Folge. Und so ist es besonders wichtig, auf eine möglichst rückengerechte Haltung zu achten. "Rückengerecht leben" bietet als...
Anzeige
Ortenau
06.11.2018
Jetzt im Herbst zieht es viele Ortenauer wieder nach draußen - denn die Natur präsentiert sich in den schönsten Farben. Und bei was könnte man die herbstliche Ruhe besser genießen, als bei einer der vielen möglichen Wanderungen im Schwarzwald? Doch bevor es los geht, sollte man an die richtige...
Anzeige
Claudia und Markus Nass, die Inhaber der Goldgalerie.
01.11.2018
Was tun mit Schmuck, der nicht mehr dem eigenen Stil entspricht? Oder Goldstücken, die man geerbt hat? Liegen lassen? Das muss nicht sein. Schmuckstücke kann man ganz einfach verkaufen. Die Goldgalerie Nass in Lahr und Offenburg bietet dies an und gibt Tipps für den Schmuckverkauf.
Anzeige