Ortenauticker

Hohberg: Pläne für Windpark auf Rauhkasten/Steinfirst abgesegnet

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
26. November 2015

©dpa

Der Hohberger Gemeinderat hat einstimmig für einen Windpark auf Hohberger, Friesenheimer und Gengenbacher Gemarkung gestimmt. Vier Windräder mit einer Gesamthöhe von über 205 Metern  sollen auf dem Areal Rauhkasten/Steinfirst entstehen und künftig knapp 8.000 Haushalte mit Strom versorgen. 22 Bäume müssen gefällt werden, damit die Anlagen durch den Wald auf den Gipfel transportiert werden können. Die Pläne ausführlich im Lahrer Anzeiger. (ys)

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 21.08.2019
    Kopf frei bekommen, Seele baumeln lassen
    Was machen Arbeitnehmer nach der Arbeit? Wie wär's damit, den Kopf frei zu bekommen und Spaß zu haben! Perfekt geeignet dazu ist die Afterwork-Party des Ortenauer Weinkellers am 5. September. Kommen mehrere Mitarbeiter einer Firma, gibt's eine Flasche Wein gratis.
  • 06.08.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...
  • 02.08.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Am Wochenende beginnt der Spielbetrieb in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. In den kommenden Wochen folgen dann auch die anderen Ligen. Um die Saison durchhalten zu können, brauchen die Sportler eine gute Fitness, Gesundheit - und das individuell angepasste Schuhwerk. Dieses ist Voraussetzung...
  • 31.07.2019
    Medizin, Kosmetik, Naturheilkunde
    Wer krank ist oder eine Beratung zu medizinischen Themen braucht, für den ist oft die Apotheke die erste Anlaufstelle. Die Stadt-Apotheke in Offenburg, die Apotheke am Storchenturm in Lahr und die Apotheke am Klinikum in Lahr bieten als Partner-Apotheken neben einer freundlichen und qualifizierten...