Ortenauticker

Hoher Schaden nach Brand in Oberkircher Stadtkirche

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
01. Dezember 2017

©Patric König

Nach dem Brand der Stadtkirche in Oberkirch könnte der Schaden in den sechsstelligen Bereich gehen – ob die Spuren des Feuers rechtzeitig bis Heiligabend beseitigt werden können, ist noch offen. Bis 17. Dezember ist die Kirche St. Cyriak sicher gesperrt. Am vergangenen Sonntag war das Kerzenlager des Kerzenständers angezündet worden, ein dazu gerufener Helfer löschte die Flammen. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. Durch das Feuer hat sich unter anderem auf den Bänken ein Rußfilm gebildet, auch die Orgel wurde beschädigt. Sie ist an Weihnachten nicht einsatzbereit. (ys)