Ortenauticker

14.12.2018

In der stark befahrenen Lahrer Goethestraße gilt seit zwei Jahren Tempo 30, das soll Unfällen vorbeugen. Durch Vorfahrtsverletzungen und Überfahren des Zebrastreifens hat es dort öfter gekracht. Jetzt hat sich gezeigt, dass es zwar nicht wesentlich weniger Unfälle gab, aber weniger Verletzte...

14.12.2018

An den Grenzen geht es schneller voran, die Tram rollt wieder ohne Polizeibegleitung über den Rhein – nach dem Terroranschlag wurde in Straßburg am Vormittag auch der Weihnachtsmarkt wiedereröffnet. Der französische Innenminister Castaner und Straßburgs Bürgermeister Ries gingen über den Markt...

14.12.2018

Wer hat gestern Schilder und Leitpfosten auf der Landstraße zwischen Ulm und Renchen herausgerissen und auf die Straße geworfen? Das untersucht jetzt die Polizei und bittet um Zeugenhinweise. Zwei Autofahrer haben die Hindernisse zu spät gesehen und sind drüber gerollt. Die Betroffenen sitzen...

14.12.2018

Pendler zwischen Elsass und Ortenau brauchten in den letzten zwei Tagen Nerven wie Drahtseile – nach dem Terroranschlag in Straßburg und der 48-stündigen Großfahndung nach dem Attentäter war der Weg nach Kehl alles andere als einfach. Autos und LKW standen an der Europa- oder Pierre-Pflimlin-...

14.12.2018

Die SWEG mit Sitz in Lahr schickt in diesem Monat 17 neue, umweltfreundlichere Busse auf die Strecken, unter anderem auch im Stadtverkehr Kehl. Darunter sind auch fünf Gelenkbusse. Rund 4,5 Millionen Euro hat das Verkehrsunternehmen dafür ausgegeben. Die Busse haben demnach modernste Technik,...

14.12.2018

Gestern gings zuerst auf dem Feldberg los mit der Wintersportsaison, morgen soll es auch an der Schwarzwaldhochstraße soweit sein. Dort hat es ausreichend geschneit. Als erstes läuft der Lift am Seibelseckle an und zwar mit Flutlicht bis 22 Uhr. Dort liegen jetzt 25 Zentimeter Schnee. Ob auch am...

14.12.2018

Nach dem Tod des Straßburger Attentäters durch die Polizei und dem Ende der akuten Terrorangst soll dort heute das öffentliche Leben im Elsass und auch in der Ortenau wieder seinen gewohnten Gang gehen – unterdessen laufen aber die Ermittlungen im Umfeld von Cherif Chekatt weiter. Die Polizei...

14.12.2018

Der SC Freiburg will morgen gegen Düsseldorf einen Auswärtssieg einfahren – das hat die Truppe von Trainer Christian Streich dort noch nicht geschafft. Der Gegner ist Tabellenschlusslicht und stellt mit 32 Gegentreffern derzeit nach Nürnberg die zweitschlechteste Defensive der Bundesliga....

14.12.2018

In der kommenden Woche steht Offenburg im Mittelpunkt bei der Landesschau Baden-Württemberg. Es gibt jeden Tag vier Minuten lang Begebenheiten, Eindrücke und Geschichten von Menschen aus der Stadt zu sehen. Dabei wird auch eine Anekdote zum prachtvoll geschmückten Weihnachtsbaum oder der Stopp...

14.12.2018

Der Karlsruher SC muss morgen auswärts bei Verfolger Halle ran – und will nach dem haushohen Sieg gegen Preußen Münster ordentlich nachlegen. Das 5:0 gegen den Mitkonkurrenten um den Aufstieg hat das Selbstvertrauen der Truppe von Trainer Alois Schwartz enorm gestärkt. Allerdings ist Halle seit...

14.12.2018

Am kommenden Montag steht die Genehmigung für das Neubaugebiet Altenberg in Lahr auf der Tagesordnung des Gemeinderates, wenn die abgenickt wird, könnte der Investor Bauwert im Januar loslegen. Eine Entscheidung darüber ist der Bürgerinitative Altenberg aber zu früh. Sie kritisiert, dass das...

14.12.2018

Stand 8.30 Uhr: 48 Stunden lang hat der Attentäter von Straßburg das Elsass und die Ortenau in Atem gehalten, heute kann das öffentliche Leben wieder seinen gewohnten Gang gehen – Cherif Chekatt ist tot, erschossen von der Polizei. Weit war der 29-Jährige nicht gekommen, er soll noch...

13.12.2018

Zwei Tage nach dem Terroranschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt ist der mutmaßliche Attentäter Cherif Chekatt im Stadtteil Neudorf getötet worden. Französische Anti-Terror-Kräfte hatten das Viertel am Nachmittag mit einem Großaufgebot durchsucht. In das Viertel war der Attentäter geflohen...

13.12.2018

Sie waren wegen Regens und zu warmen Temperaturen abgesagt worden: die Skisprung-Wettkämpfe der Männer in Titisee-Neustadt werden im Februar in Oberstdorf und Willingen nachgeholt. Das gab der Weltverband FIS ((heute, Mi) bekannt. Titisee-Neustadt fällt damit aus dem Programm für die Saison 2018...

13.12.2018

Sie könnte sich durchaus auch selbst zur Wahl stellen: Sportreporterin Laura Wontorra moderiert die nächste Miss Germany-Wahl im Europa-Park. Die Fußballexpertin kennt man unter anderem auch von der RTL-Spielshow „Ninja Warrior Germany“. Ihr zur Seite steht der Fernsehmoderator Alexander Mazza....

13.12.2018

Stand 17.15 Uhr: Zwei Tage nach dem Straßburger Terroranschlag mit drei Toten haben Ermittler einen weiteren Verdächtigen aus dem Umfeld des mutmaßlichen Attentäters Chérif Chekatt in Gewahrsam genommen. Er gehört nicht zur Familie Chekatts. Damit seien insgesamt fünf Verdächtige im Gewahrsam,...

13.12.2018

Am Samstag spielt der SC Freiburg auswärts bei Fortuna Düsseldorf: Trainer Christian Streich warnte davor, den Tabellenletzten zu unterschätzen. Die Fortuna sei „absolut auf Augenhöhe“. Nicht dabei ist Stürmer Tim Kleindienst, der hat Probleme am Knie. Auch Rolland Sallai fällt weiter verletzt...

13.12.2018

Ski -und Snowboardfahren: Seit heute Morgen ist das auf dem Feldberg möglich. Wer in den Skigebieten entlang der Schwarzwaldhochstraße fahren will, muss sich aber noch etwas gedulden. Schnee liegt zwar schon am Seibelseckle und am Ruhestein, aber noch zu wenig fürs Ski fahren. Ähnlich sieht es...

13.12.2018

Heiße Premiere - am 20. Januar ist die erste Badische Grillmeisterschaft in der Messe Offenburg. Der Wettbewerb ist von der „German Barbecue Association“ zertifiziert. Amateurteams aus ganz Deutschland konkurrieren mit einem 4-gängigen BBQ-Menü um den Titel, Bewerbungen werden noch angenommen....

13.12.2018

Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe hat sich in die Ermittlungen gegen den Straßburger Attentäter eingeschaltet Grund: Die besondere Bedeutung des Falles und dass sechs Deutsche durch das Geschehen zwar nicht verletzt, aber traumatisiert seien. Die Federführung liege aber weiter bei den...

13.12.2018

Der Attentäter von Straßburg hat ein drittes Todesopfer auf dem Gewissen. Einer der Schwerstverletzten starb jetzt im Krankenhaus. Ein weiteres Opfer ist hirntot. 13 Menschen werden noch ärztlich behandelt, bei fünf von ihnen sei der Zustand noch kritisch, gab der Präfekt heute bekannt....