Ortenauticker

Kehler Grossmann Group bringt badischen Architekturpreis auf Weg

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
11. September 2018

©Michael Bode

Die Ortenau soll schöner werden. Dieses Ziel hat sich der Architekt Jürgen Grossmann zumindest gesetzt. Deshalb hat er jetzt den badischen Architekturpreis ins Leben gerufen. Ab sofort kann jeder Gebäude oder Brücken, die in den 2000ern gebaut wurden, einreichen. Eine Jury trifft dann eine Vorentscheidung, dann wird online abgestimmt. In fünf Kategorien gibt’s dann jeweils 2000 Euro zu gewinnen. Landrat Frank Scherer unterstützt das Projekt. Es wird auch ein Sonderpreis für Deutsch-französische Projekte verliehen. (ys/og) www.badap.de