Ortenauticker

Lahrer Postfiliale wegen herrenlosem Päckchen geräumt

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
12. Januar 2018

©dpa

Ein herrenloses Päckchen hat heute Nachmittag für die Räumung einer Lahrer Postfiliale gesorgt. Erst nach zwei Stunden gab‘s Entwarnung. Die Postmitarbeiterin hatte die verdächtige Warensendung auf ihrem Tresen gefunden und schlug Alarm; die Polizei hat dann so lange recherchiert, bis der Empfänger auf der Lieferung ausfindig gemacht wurde. Wie sich herausstellte, hatte der das Paket einfach nur in der Filiale vergessen. (as)