Ortenauticker

Lahrer wird von Einbrecher im Schlafzimmer überrascht

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
12. Oktober 2017

©Uwe Schlick / pixelio.de

In der Lahrer Bahnhofstraße stand ein junger Mann gestern Abend in seiner Wohnung plötzlich einem Einbrecher gegenüber. Der hatte den 20-Jährigen aufgeschreckt, als er plötzlich im Schlafzimmer stand. Der Fremde rannte zusammen mit einem Komplizen weg, der Bewohner hinterher. Weil die Täter auf einem Roller Richtung Sportplatz flüchteten, verlor der Verfolger aber den Anschluss. Offenbar hatte das Duo einen Bewegungsmelder zerstört und eine Hintertür des Gebäudes aufgehebelt. Gestohlen wurde nichts, die Einbrecher hinterließen aber rund 900 Euro Schaden. Die Polizei Lahr sucht Zeugen. (as)