Ortenauticker

Letzte Arbeiten im "Hotel Liberty" in Offenburg

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
23. August 2017

©Katharina Tschackert

Ab dem 30. September hat Offenburg ein Design-Hotel. Im Hotel Liberty in der Grabenallee laufen die letzten Innenarbeiten. Der Umbau des alten Gefängnisses war nicht unproblematisch, das alte Gemäuer aus verschiedenen Jahrzehnten sei eine statische Herausforderung gewesen, so die Hotelleitung. Das Hotel mit 38 Zimmern und Suiten bekommt ein Restaurant mit offener Küche auch für Gäste außerhalb des Hotels. Am 3. Oktober können die Räumlichkeiten beim Tag der offenen Tür besichtigt werden, danach startet der offizielle Hotelbetrieb. (ys/kt)

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • vor 20 Stunden
    Kehl
    Zum 29. Mal können Gäste am Wochenende des 30. und 31. März in der Kehler Innenstadt den Kehler Autopark besuchen. Eingerahmt ist er in ein Frühlingsfest, der Sonntag ist außerdem verkaufsoffen.
  • 28.02.2019
    Kehl-Kork
    Traumhafte Bäder in den verschiedensten Varianten, zugeschnitten auf die individuellen Wünsche des Kunden - dafür stehen die Experten von Badtraum in Kehl-Kork seit 11 Jahren. Das Besondere dabei: Badtraum liefert alle Leistungen aus einer Hand und steht den Kunden von der Planung bis zum Einbau...
  • 15.02.2019
    Bars, Musik, Kostümprämierung
    Schon siebenmal fand der Gammlerball in Kehl bislang am Schmutzigen Donnerstag statt. In diesem Jahr ist das anders. Erstmals wird in der Stadthalle am Fasnachtssamstag gefeiert. Neben DJ Vuko sorgen verschiedene Narrenzünfte und die Gammlerbänd Willstätt für die Musik. Mit der Terminänderung aufs...
  • 13.02.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Sie tragen uns im Laufe unseres Lebens durchschnittlich 180.000 Kilometer – unsere Füße. FUSS ArT, die Manufaktur für orthopädische Leistungen rund um den Fuß, ist seit Anfang Februar 2019 in der Moltkestraße 30-32 in Offenburg am Start und bietet ihren Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum und...