Ortenauticker

Mann in Bühl verletzt: offenbar Angriff von zwei Unbekannten

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
27. März 2018

©FotoHiero / pixelio.de

In Bühl ist ein 21-Jähriger offenbar niedergeschlagen und verletzt worden. Zwei Zeugen sahen den Mann am Sonntagabend in der Wiedigstraße taumeln, bevor er bewusstlos zusammenbrach. Er war im Gesicht verletzt und kam ins Krankenhaus. Später sagte er aus, dass ihn im Stadtgarten zwei Unbekannte auf Arabisch um eine Zigarette gebeten und dann niedergeschlagen hätten. Dabei sei ihm der Geldbeutel aus der Tasche gefallen – der ist seitdem verschwunden. Jetzt hofft die Polizei auf Hinweise. (sst) Die Beschreibung der mutmaßlichen Täter: Die beiden Männer sollen laut Polizei etwa 25 Jahre alt, 1,75 Meter groß und schlank gewesen sein. Beide trugen eine schwarze Hose und schwarze Schuhe - der eine dazu eine schwarze Jacke, der andere ein weißes T-Shirt. Hinweise nimmt die Kripo unter Tel. 0781 21-2820 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
Goldschmiede Patrick Schell in Achern
11.12.2018
Schmuck zu Weihnachten ist ein besonderes Geschenk. Doch welches Stück ist das richtige für einen lieben Menschen? Die Goldschmiede Patrick Schell in Achern gibt hier individuelle Beratung – und als besonderes Highlight: Personalisierte Schmuckstücke und Uhren mit Gravur.
Fachberatung aus Ortenberg
07.12.2018
Smart Home vernetzt das eigene Zuhause und spart Zeit und senkt Energiekosten. Es sorgt aber vor allem für mehr Sicherheit – wenn man die passende Ausrüstung hat. Der Einstieg ist mit dem richtigen Fachmann aber gar nicht schwierig.
Netzwerk Fortbildung
06.12.2018
Die Weiterbildung boomt – und immer mehr Arbeitgeber und Arbeitnehmer erkennen, wie wichtig es ist, sich durch eine Weiterqualifizierung sicher in der Welt zurecht zu finden. Wer eine geeignete Weiterbildung sucht, ist beim „Netzwerk Fortbildung“, dem Weiterbildungsportal des Landes Baden-...
Bodyscan bei Möbel Singler in Lahr
05.12.2018
Der Schlaf ist für den Menschen besonders wichtig. Wer nicht gut schläft, ist morgens müde und nicht fit für den Alltag. Im schlimmsten Fall entstehen sogar dauerhafte Rückenschmerzen. Matratzen mit dem Bodyscan-Liegesystem ändern das, denn sie sind perfekt auf den eigenen Körper abgestimmt.