Ortenauticker

Mehrere Esel auf der B462 bei Hinterlehengericht

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
12. September 2019

©privat

Stand 7.20 Uhr: Die Halterin der Esel hat die ausgebüxten Tiere eingefangen. Nach rund 30 Minuten hatte sich die Gefahr erledigt – einen Unfall gab es nicht. (ys) Stand 6.45 Uhr: Damit rechnet man nicht unbedingt auf der Bundesstraße: 4 Esel sind gerade auf der B462 zwischen Schiltach und Schramberg unterwegs. Ein Hörer hat uns gemeldet, dass die Tiere gerade bei Hinterlehengericht herumlaufen – die Polizei weiß Bescheid und ist auf dem Weg. (ys)

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -