Ortenauticker

Nächster Stecknadelfund- diesmal bei einem Bruchsaler Supermarkt

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
13. Januar 2018

©Christoh Breithaupt

Nach den Stecknadelfunden in Offenburg, Kehl, Schutterwald und Pforzheim, hat jetzt auch ein Mann aus Ettlingen eine Stecknadel in seinem Essen gefunden. Der Mann hatte die Wurstzubereitung am 5. Januar in einem Supermarkt in Bruchsal gekauft und beim Essen einen länglichen Gegenstand im Mund entdeckt, er blieb zum Glück unverletzt. Nach ersten Untersuchungen war die Verpackung von außen unbeschädigt.  Seit Mitte Dezember gab es im Raum Offenburg mehrere Fälle, bei denen Stecknadeln in Lebensmitteln gefunden wurde, zuletzt am Mittwoch auch bei einem Supermarkt in Pforzheim. (lb)