Startseite > Lokales > Ortenauticker > Offenburg: Nach Ausnüchterung direkt ins Gefängnis
Ortenauticker

Offenburg: Nach Ausnüchterung direkt ins Gefängnis

17. Juli 2017
&copy Rike / pixelio.de

Mit 2,6 Promille intus wurde ein Mann in Offenburg von der Bundespolizei aus einem Zug geholt. Ein Mitarbeiter hatte ihn letzte Nacht an der Endhaltestelle nicht wach bekommen und rief die Beamten. Bei der Überprüfung des Betrunkenen kam heraus, dass er wegen Diebstahls gesucht wurde. Nach der Ausnüchterung bei der Polizei kam er heute ins Gefängnis. (ys)

- Anzeige -

Videos

Verbandsliga Südbaden: Freiburger FC - SV Linx

Verbandsliga Südbaden: Freiburger FC - SV Linx

  • Jubiläumsfeier - 25-jährigen Bestehens der

    Jubiläumsfeier - 25-jährigen Bestehens der "Polizei am Flugplatz"

  • Otto-Hahn-Realschule eröffnet Neubau - 22.09.2017 MibaTV News

    Otto-Hahn-Realschule eröffnet Neubau - 22.09.2017 MibaTV News

  • Spatenstich: Neue Gewerbefläche in Gengenbach - 22.09.2017 MibaTV News

    Spatenstich: Neue Gewerbefläche in Gengenbach - 22.09.2017 MibaTV News

  • Hoher Schaden nach Dachstuhlbrand in Hornberg - 22.09.2017 MibaTV News

    Hoher Schaden nach Dachstuhlbrand in Hornberg - 22.09.2017 MibaTV News