Ortenauticker

Ortenauer Speerwerfer Johannes Vetter bei WM Gold-Hoffnung

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
12. August 2017

©dpa

Heute (sa) Abend ruhen die Hoffnungen auf WM-Gold auf dem Ortenauer Speerwerfer Johannes Vetter. Durch seinen Rekord-Wurf am Mittwochabend bei der Quali in London wurden die eh schon hohen Erwartungen an ihn noch weiter gesteigert: Gleich im ersten Versuch warf der Weltranglisten-Erste 91,20 Metern weit – der bislang beste Quali-Wurf bei einer WM. Vetter hat gerade einen Lauf: Der 24-Jährige von der LG Offenburg stellte bereits am 11. Juli einen deutschen Rekord mit 94,44 Metern auf – der zweitbeste Speerwurf in der Leichtathletik-Geschichte. (as/sl)