Ortenauticker

Polizei fasst mutmaßlichen Dealer in Baden-Baden

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
15. November 2019

©Polizei

Über 700 Gramm Marihuana, 50 Gramm Kokain, jede Menge Ecstasy-Tabletten und Bargeld – die Polizei hat einen mutmaßlichen Dealer in einem Baden-Badener Asylantenheim hoch genommen. Ein Kunde hatte die Drogenfahnder auf die Spur eines 23-jährigen Bewohners gebracht. Der hatte sein Depot in einem der Zimmer, ein Richter erließ Haftbefehl gegen den Mann. Zwei weitere Verdächtige stecken offenbar auch mit in den Drogengeschäften. (as)

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -