Ortenauticker

Polizist in Offenburg angegriffen und beleidigt

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
27. August 2019

©Stephan Hund

Ein Mann hat in Offenburg Polizisten das Leben ordentlich schwer gemacht. Der 43-Jährige hatte gestern zuerst Tabakwaren in einem Geschäft in der Okenstraße gestohlen. Als er mit den Beamten aufs Revier sollte, wehrte er sich heftig und griff einen der Polizisten an und stieß wüste Beleidigungen aus. Das half aber alles nichts, der Mann wurde zur Wache gebracht und wird mehrfach angezeigt.  (as)

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 10.09.2019
    Feiern in Dirndl und Lederhose
    Fürs Oktoberfest nach München fahren? Das muss nicht sein! Denn die »Wunderbar« in Neuried-Altenheim holt das Event am 2. und 5. Oktober stilecht in die Ortenau – im beheizten Zelt mit Maßbier, Haxn und Live-Band.
  • 06.09.2019
    Die Edelbrennerei Wurth in Neuried-Altenheim feiert Mitte September ihr 100-jähriges Bestehen. 
  • Auch eine neue Brennerei wird am 14. September eingeweiht und vorgestellt.
    30.08.2019
    Am 14. und 15. September
    Die Edelbrennerei Wurth in Neuried-Altenheim feiert Mitte September ihr 100-jähriges Bestehen. Dafür öffnet Inhaber Markus Wurth ein Wochenende lang seine Tore und bietet außerdem exklusive Editionen seiner Kreationen an. 
  • 28.08.2019
    Relaxen und Genießen im Renchtal
    Das Ringhotel Sonnenhof in Lautenbach im Renchtal begrüßt seine Gäste mit einer einzigartigen Kulisse am Fuße des Schwarzwaldes. Ob im Restaurant, bei den Spa-Angeboten, für Tagungen oder Hochzeiten – der Sonnenhof ist die ideale Adresse zum Relaxen und Genießen.