Ortenauticker

Realschule Oberkirch erhält Baugenehmigung für Erweiterung

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
11. September 2018

©Patric König

Gute Nachrichten zum Schulstart für die Realschüler in Oberkirch: Die Baugenehmigung für die Erweiterung der Realschule ist jetzt da. Das plant die Stadt schon seit Jahren, jetzt soll ein Verbindungsbau zwischen den Schulgebäuden die Lösung bringen. Ende des Jahres sollen die ersten Vorarbeiten starten, Ende 2020 sollen die neue Mensa, die Räume für die Ganztagsschule und der neue Verwaltungsbereich der Schule fertig sein. Kosten soll das Ganze rund 13 Millionen Euro. (ts)