Ortenauticker

Rund 186.000 € Zuschuss von der EU für Bad Peterstaler Kurpark

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
11. September 2018

©Gemeinde Bad Peterstal-Griesbach

Ein neuer Natur- und Wasserspielplatz, ein Kräutergarten und ein Amphitheater: Der Kurpark in Bad Peterstal wird in nächster Zeit kräftig umgebaut. Unterstützung bekommt die Gemeinde von der EU: Durch das Förderprogramm LEADER gibt es einen Zuschuss von rund 186.000 Euro. Damit sollen auch einige Bereiche des Parks barrierefrei gestaltet werden. (ts)