Ortenauticker

Schottersteine auf Rheintalbahn

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
11. September 2019

©dpa

Über mehrere Meter haben Unbekannte in Lahr auf den Schienen der Rheintalbahn Schottersteine verteilt. Ein Güterzug fuhr am Dienstag über die Steine, dabei kam es zu einem lauten Geräusch. Der Güterzug konnte aber ohne größere Schäden weiterfahren. Inwiefern allerdings die Schienen beschädigt wurden, müsse die Bahn noch prüfen, heißt es von der Polizei. Für den Zugverkehr bestand keine Gefahr. Die Bundespolizei sucht nach den Unbekannten, die die vielen Schottersteine verteilt haben. Einzelne Steine auf Schienen kämen vor - aber da habe sich jemand richtig Zeit für genommen, heißt es von der Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 10.09.2019
    Feiern in Dirndl und Lederhose
    Fürs Oktoberfest nach München fahren? Das muss nicht sein! Denn die »Wunderbar« in Neuried-Altenheim holt das Event am 2. und 5. Oktober stilecht in die Ortenau – im beheizten Zelt mit Maßbier, Haxn und Live-Band.
  • 06.09.2019
    Die Edelbrennerei Wurth in Neuried-Altenheim feiert Mitte September ihr 100-jähriges Bestehen. 
  • Auch eine neue Brennerei wird am 14. September eingeweiht und vorgestellt.
    30.08.2019
    Am 14. und 15. September
    Die Edelbrennerei Wurth in Neuried-Altenheim feiert Mitte September ihr 100-jähriges Bestehen. Dafür öffnet Inhaber Markus Wurth ein Wochenende lang seine Tore und bietet außerdem exklusive Editionen seiner Kreationen an. 
  • 28.08.2019
    Relaxen und Genießen im Renchtal
    Das Ringhotel Sonnenhof in Lautenbach im Renchtal begrüßt seine Gäste mit einer einzigartigen Kulisse am Fuße des Schwarzwaldes. Ob im Restaurant, bei den Spa-Angeboten, für Tagungen oder Hochzeiten – der Sonnenhof ist die ideale Adresse zum Relaxen und Genießen.