Ortenauticker

Spatenstich für Ausbau der B33 Gengenbach Mitte-Nord

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
15. November 2019

©Volker Gegg

Der Ausbau der B33 geht weiter – jetzt wird auch der Abschnitt zwischen Gengenbach-Mitte und –Nord dreispurig. Am Samstag ist der feierliche Spatenstich dafür. Das Regierungspräsidium nennt den Baubeginn einen „weiteren Meilenstein“. Ab Samstag 18 Uhr ist die Strecke dann bis Sonntagmittag halbseitig gesperrt. Dort wird die Baustelle eingerichtet. Das Gleiche gilt auch nochmal am Samstag danach, am 23. November. Nur, wenn es regnet, können sich die Arbeiten verschieben. (as)

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • a2 Metallbau Armbruster sucht Verstärkung im Team.
    12.12.2019
    Metallbauer und Projektleiter
    a2 Metallbau Armbruster in Oberwolfach gilt als Experte rund um Metall- und Edelstahlverarbeitung. Das Familienunternehmen hat sich mit seinen individuellen Lösungen im Schlosserhandwerk weit über das Wolf- und Kinzigtal einen breiten Kundenstamm erarbeitet. Die Metallspezialisten suchen...
  • 11.12.2019
    KF Kinzigtaler Fenster GmbH - Der Experte in Gengenbach
    Winter – die Tage werden wieder kürzer und dunkler, die beste Saison für Einbrecher. Gut, wer da sichere Türen und Fenster hat. Die KF Kinzigtaler Fenster GmbH in Gengenbach hat sich genau darauf spezialisiert und ist in der Region Experte für die Sicherheit zu Hause.
  • 10.12.2019
    Triberger Weihnachtszauber 2019
    Wenn die Weihnachtsmärkte schon abgebaut sind, lädt der „Triberger Weihnachtszauber“ vom 25. bis 30. Dezember zu einem romantischen Weihnachtsspektakel ein. Mehr als eine Million Lichter verwandeln den Schwarzwald an Deutschlands höchsten Wasserfällen in ein funkelndes Wintermärchen!
  • 09.12.2019
    Gravuren, Reparaturen, Anfertigungen
    Bei Juwelier Spinner dreht sich alles um Schmuck und Uhren. Aber nicht nur edle Accessoires lassen sich hier finden – es gibt auch einen ausgezeichneten Service mit vielen weiteren Dienstleistungen.