Ortenauticker

Tödlich verunglückte Frau im Karlsruher Bahnhof aus Raum Bühl

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
12. Oktober 2017

©dpa

Nach dem tragischen Tod einer Frau aus dem Raum Bühl im Karlsruher Hauptbahnhof gestern Abend ermittelt jetzt die Polizei. Die 68-Jährige war mit ihrem Ehemann auf der Rückreise von Dresden nach Bühl und wollte die Tür am anfahrenden Zug noch öffnen. Dabei geriet sie ins Straucheln, stürzte in den Spalt zwischen Waggon und Bahnsteig und wurde vom Zug lebensgefährlich verletzt. Die Frau starb auf dem Weg ins Krankenhaus. (as)