43-Jähriger erschossen: Wer hat Mercedes des Opfers bemerkt?

Ein 43-Jähriger ist am Freitagabend in der Nähe eines Obststands zwischen Offenburg und Ortenberg erschossen worden. Beim Tatort stand der Mercedes des Opfers. In der Hoffnung, den Fall aufzuklären, richtet sich die Polizei nun mit konkreten Fragen zu dem Auto an mögliche Zeugen.

Weiterlesen mit bo+
Mit Ihrer Registrierung bei Baden Online erhalten Sie ein Startguthaben von
EUR 2,50. Sie können damit 5 bo+ Inhalte kostenfrei lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.