Regierungspräsidium untersucht mit neuer Technik das Verkehrsaufkommen

Mit kleinen Kameras an Masten, Ampeln oder Verkehrszeichen will das Regierungspräsidium feststellen wie viele Autos durch die Ortschaften fahren. Zu sehen sind diese Verkehrszähler derzeit in Kuhbach und Reichenbach.

Weiterlesen mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.