Mikrobiologische Verunreinigung im Trinkwasser in Ortsteilen von Oppenau

Am Mittwoch ergab eine Trinkwasserprobe eine mikrobiologische Verunreinigung in Ramsbach und Maisach. Die Keime sind noch keine Krankheitserreger, weisen aber auf Probleme im natürlichen Schutzschild des Wassers hin. Die Bürger sollten allerdings ausschließlich abgekochtes Leitungswasser trinken.

Weiterlesen mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.