Ortenau Klinikum: Rekordverlust bis 2030

Das Ortenau Klinikum wird bis 2030 einen Verlust von über 240 Millionen Euro anhäufen. Ein neuer Negativ-Rekord mit dem man bisher nicht gerechnet hat. Warum das so ist und was eventuell Abhilfe schaffen könnte, erklärt der Leiter des Regionaldesks der Mittelbadischen Presse, Jens Sikeler.

Weiterlesen mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.