Vorstellung der B33-Umfahrungspläne für Haslach

Die Vorstellung des Regierungspräsidiums Freiburg der aktuellen Pläne für die B33-Ortsumfahrung in Haslach sorgte am Mittwochabend für eine proppenvolle Stadthalle. Wir haben danach mit Bürgermeister Philipp Saar und Claus Walther und Kai Steinborn vom Regierungspräsidium gesprochen. Fakten zur neuen B33 bei Haslach: Abgesehen von einer dreispurigen Brücke ist die Umfahrung mit einer Gesamtlänge von 3,66 Kilometern komplett zweispurig geplant. Für die gesamte Strecke soll Tempo 80 gelten, der Lärmschutz soll aber dennoch für Tempo 100 ausgelegt werden. Als großes Plus wird die Integration des Hochwasserschutzes in die Straßenplanung angesehen.

Weiterlesen mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.