Großfahndung in Oppenau nach bewaffnetem 31-Jährigen

Die Polizei fahndet nach dem 31-jährigen Yves R. Der mit Pfeilen und Bogen bewaffnete wohnungslose Mann, hat am Sonntagvormittag Polizisten in Oppenau bedroht und sie entwaffnet. Anschließend flüchtete er in einen Wald und wird seither mit einem Großaufgebot gesucht. Die Bevölkerung soll zu Hause bleiben.

Weiterlesen mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.