Spatenstich der neuen Messe-Halle Offenburg

Jetzt Artikel teilen:
02. Dezember 2020

Am Mittwochnachmittag fand der Spatenstich für die neue Messe-Halle in Offenburg statt. Bis 2022 soll die rund 20 Millionen Euro teure und knapp 5000 Quadratmeter große Halle nach den Plänen des Frankfurter Büros Heide Architekten fertiggestellt sein. Sie erhält laut Steffens eine direkte Anbindung an die Baden-Arena.

Weiterlesen mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.