Weiterer Teil-Abbruch gestartet: Hundseck-Ruine ist einsturzgefährdet

Jetzt Artikel teilen:
03. Februar 2021

Vom einstigen Glanz ist nichts geblieben. Das frühere Kurhaus, welches sich im Höhengebiet von Ottersweier befindet, gilt nun als Schandfleck. Die Abbruchmaßnahme wurde von der Stadt Bühl angeordnet. Wie bereits beim ersten Teilabriss vor neuen Jahren sind die Eigentümer der Immobilie ihrer Verkehrssicherungspflicht nicht nachgekommen, sodass nun ein weiterer Teil des historischen Gebäudes abgerissen wird. Die Stadt Bühl muss wahrscheinlich wieder für die Kosten aufkommen.

Weiterlesen mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.