"Leser helfen": Auf dem Pferderücken die Epilepsie therapieren

Jetzt Artikel teilen:
28. Oktober 2021

Die kleine Frieda leidet immer wieder an epileptischen Anfällen. Doch nun wollen sie und ihrer Mutter eine neue Therapieform mit speziell geschulten Pferden ausprobieren. Kann ihnen die sogenannte Hippotherapie helfen? Die "Leser helfen"-Aktion der Mittelbadischen Presse unterstützt in diesem Jahr das Epilepsiezentrum der Diakonie Kehl Kork. Alle Infos dazu gibt es unter www.leser-helfen.de. Direkt spenden können Sie unter www.leser-helfen.de/spenden.

Weiterlesen mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 4,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.