Rench verunreinigt: Landratsamt warnt

Jetzt Artikel teilen:
27. Juli 2022

Laut den Behörden ist die Rench nach einem Stromausfall in einem Klärwerk mit Abwasser verunreinigt worden. Die Störung ist zwar behoben, die Warnungen gelten jedoch noch: Menschen sollen weder Wasser aus dem Fluss entnehmen noch damit in Hautkontakt kommen.

Weiterlesen mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 4,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.