Tödliches Unfalldrama auf A5 bei Achern

Jetzt Artikel teilen:
30. November 2022

Nach dem schweren Verkehrsunfall am Mittwochmorgen sind die Maßnahmen an der Unfallstelle Höhe Urloffen weiterhin im Gange. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll gegen 5:40 Uhr der Fahrer eines BMW alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, ins Schleudern geraten und schließlich auf der linken Spur zu Stillstand gekommen sein. Nachfolgend kollidieren vier Fahrzeuge in die Unfallstelle, eines davon erfasst einen Mann tödlich, der auf dem linken Fahrstreifen ein Warndreieck aufzustellen wollte.

Weiterlesen mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 4,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.