Schlitten-Unglück: Zwei Kinder bei Bad Peterstal-Griesbach verletzt

Jetzt Artikel teilen:
21. Januar 2023

Schwere Verletzungen zogen sich am Samstagnachmittag gegen 14.45 Uhr zwei Kinder bei einem Rodelunfall in Bad Peterstal Griesbach zu. Die Geschwister, ein dreijähriges Mädchen und ihr fünf Jahre alter Bruder, saßen auf einem lenkbaren Plastik-Bob und fuhren einen Rodelhang hinunter. An dessen Ende bremsten die Kinder nicht rechtzeitig, kamen über den Hang hinaus und prallten gegen eine Mauer. Beide zogen sich Verletzungen zu und wurden mit zwei Rettungshubschraubern in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Weiterlesen mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 4,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.