Elsass

35 Millionen Euro: Größeres Lidl-Logistikzentrum in Straßburg

Autor: 
Jürgen Lorey
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. Februar 2019

Symbolbild ©Patric König

Die Lebensmittel-Kette Lidl France investiert 35 Millionen Euro in ein neues Logistikzentrum in Entzheim in der Nähe des Straßburger Flughafens. Der Discounter treibt damit die geplante Expansion im Elsass und den angrenzenden Departements in Ostfrankreich voran. Wegen der Erweiterung steigt auch die Zahl der Beschäftigten im Unternehmen.

Die Frankreich-Filiale des deutschen Discounters Lidl hat nach zwei Jahren Bauzeit in Entzheim unweit des Straßburger Flughafens ein deutlich vergrößertes und modernisiertes Logistikzentrum in Betrieb genommen. Der Konzern investierte insgesamt 35 Millionen Euro, das Logistikzentrum wurde um 60 Prozent auf 52.000 Quadratmeter erweitert und beherbergt auch die Elsässische Regionaldirektion von Lidl.

Grund für die millionenschwere Investition ist die geplante Expansion des Discounters im Elsass und den angrenzenden Departements in Ostfrankreich. Ein weiteres Ziel war die Energieeinsparung im Logistikzentrum, in dem unteren anderem Kühlware und Tiefkühlkost eingelagert wird.

Mehr Mitarbeiter

Durch die Erweiterung am Standort Entzheim stieg die Zahl der Lidl-Beschäftigten von 230 auf 260, die täglich 220 Lkws abfertigen, die von Subunternehmen betrieben werden. Beliefert werden von dort aus 69 Lidl-Supermärkte in den beiden elsässischen Departements, im Territoire de Belfort und in Teilen der Departements Doubs (südlich von Belfort) und Moselle in Lothringen.

- Anzeige -

Die Ausweitung sei notwendig gewesen, weil die Zahl und die Menge der in den Lidl-Supermärkten verkauften Waren gestiegen sei, sagte Nathalie Meyer, Verwaltungsleiterin der Lidl-Regionaldirektion in Entzheim. Dieser Anstieg wiederum sei die Folge, dass in erster Linie viele Lidl-Supermärkte renoviert und vergrößert wurden und einige neue Läden hinzugekommen seien.

Mehr Obst und Gemüse

Erweitert wurde das Logistikzentrum vor allem um einen Bereich, in dem Frische-Produkte und Tiefkühlware gelagert werden können. Lidl hat nach eigenen Angaben die Produktreferenzen in diesen beiden Kategorien in jüngster Zeit deutlich erhöht. Obst und Gemüse werden in den Logistikhallen bei 14 Grad aufbewahrt, Fleisch und Geflügel in Kühlkammern zwischen zwei und vier Grad, die Tiefkühlprodukte bei minus 20 Grad.

Lidl ist seit 1988 in Frankreich präsent und startete von Straßburg aus die Eroberung des französischen Marktes. Heute ist der Discounter mit seinen rund 1500 Supermärkten in Frankreich Marktführer vor Aldi (über 900 Verkaufsstellen).

Der Sitz von Lidl France verteilt sich auf zwei Standorte: Im Straßburger Stadtteil Poterie ist sind die Bereiche Verwaltung,Produktion, Logistik, Lager, Verkauf, Buchhaltung, Personalabteilung und Kundenbetreuung zusammengefasst. In Rungis im Großraum Paris Abteilungen Einkauf und "andere operationelle Dienste".

Weitere Artikel aus der Kategorie: Nachrichten

07.07.2020
Tag der Schokolade
Der 7. Juli ist der offizielle Tag der Schokolade, denn an diesem Tag erreichte sie Europa. Damit der Schokoladengenuss für die Zähne ohne Folgen bleibt, gibt Zahnarzt Sebastian Rudolph drei wichtige Zahnpflegetipps.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    06.07.2020
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...
  • Willkommen zu Hause: Stressless® steht für Komfort und Entspannung. Modell: Tokyo Linden Sand.
    02.07.2020
    Stressless®: Raus aus dem Alltag, rein ins Zuhause
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten und Wohnen in Baden. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach ist Partner ausgewählter Marken und präsentiert mit Stressless® norwegischen Komfort. Die Welt des exklusiven Möbelherstellers wartet im Stressless®-Studio darauf,...
  • Kai Wissmann präsentiert am Donnerstag, 16. Juli, die Gewinner der Shorts 2020.
    25.06.2020
    Trinationales Event: Großes Finale am 16. Juli
    Die Shorts lassen sich nicht ausbremsen, auch nicht von einer weltweiten Pandemie: Das trinationale Filmfestival der Medienfakultät der Hochschule Offenburg wird diesmal komplett online ausgerichtet. Die Filme sind donnerstags und sonntags ab 19 Uhr im Live-Stream hier abrufbar. Das große Finale...
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.06.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.