Boulevard

China will Pandas mit App an ihren Gesichtern erkennen

Autor: 
dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
19. Mai 2019
Eine App zur Gesichtserkennung soll Artenschützern künftig helfen, einzelne Pandas zu identifizieren.

Eine App zur Gesichtserkennung soll Artenschützern künftig helfen, einzelne Pandas zu identifizieren. ©dpa - Zhang Guojun/XinHua

Chengdu (dpa) - Riesenpandas sind alle schwarz-weiß und flauschig - und doch hat jeder offensichtlich seine eigenen Gesichtszüge, die ihn von Artgenossen unterscheiden.


Nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua soll eine App zur Gesichtserkennung Artenschützern künftig helfen, Pandas zu identifizieren und mehr über das Leben und Verhalten der stark bedrohten Bärenart zu erfahren.
Das Tool wurde bislang mit 120.000 Bildern und 10.000 Videos von Riesenpandas gefüttert. Knapp 10.000 Panda-Bilder seien analysiert und mit Markierungen und Anmerkungen versehen worden, meldete die chinesische Staatsagentur. Auf Grundlage dieser Daten und der Technik seien Forscher imstande, Panda-Gesichter automatisch zu erkennen. Nach Angaben von Xinhua hat Chinas zuständiges Panda-Forschungszentrum gemeinsam mit Forschern von Universitäten aus Sichuan und Singapur seit 2017 die Technik zur Gesichtserkennung entwickelt.
«Die App und die Datenbank werden uns helfen, genauere und vollständige Daten zu sammeln über Population, Verbreitung, Alter, Geschlechterverhältnis, Geburten und Todesfälle von wilden Pandas, die tief in den Bergen leben und schwer zu verfolgen sind», sagte der ins Vorhaben involvierte Wissenschaftler Chen Peng der Staatsagentur.
Die Wissenschaftler erhoffen sich davon neue Erkenntnisse über Vertreter der in der Natur ausschließlich in China vorkommenden Bären. Weltweit existieren knapp 550 Riesenpandas in Gefangenschaft, etwa in Zoos. Wild leben etwas weniger als 2000 Pandas vor allem in den chinesischen Provinzen Sichuan und Shaanxi.
Überwachungskameras, die Passanten per Gesichtserkennung orten können, gibt es in China seit längerem. Flughäfen, Universitäten und Restaurants setzen Gesichtserkennung beim Einchecken, Einlass oder zum Bezahlen ein. Sie werden auch in der Oasen-Stadt Kaschgar genutzt, wo viele Uiguren wohnen. Diese beklagen gewaltsame Unterdrückung, während ihnen die Chinesen Separatismus vorwerfen. In einigen chinesischen Städten wird jemand, der bei Rot über die Ampel geht, bereits von intelligenten Kameras identifiziert.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Boulevard

Michael Patrick Kelly bei der Premiere von «Playmobil - der Film» in München.
vor 3 Stunden
München
Der Sänger Michael Patrick Kelly (41, «Roundabouts») sieht seine berufliche Zukunft nicht im Filmgeschäft.
Quentin Tarantino und seine Frau Daniella Pick erwarten Nachwuchs.
vor 11 Stunden
Los Angeles
US-Regisseur Quentin Tarantino (56) und seine Frau Daniella Pick (35) werden Eltern. Sie seien «sehr erfreut» mitzuteilen, dass sie ein Baby erwarten, zitierte das US-Promiportal «People» aus einer Mitteilung des Paares. Es ist ihr erstes Kind.
Udo Lindenberg bei der Arbeit.
21.08.2019
Leipzig
Der Panikrocker Udo Lindenberg (73) glaubt daran, dass Ost und West noch zusammenfinden werden. «Ich sage immer schon, wir müssen sensibler miteinander umgehen, die aus dem wilden Westen und die aus dem heißen Osten», erklärte Lindenberg in einem schriftlich geführten Interview der «Leipziger...
Der britische Singer-Songwriter Sam Smith hat in den vergangenen Wochen viel über sich selbst gelernt.
21.08.2019
Berlin
Der britische Musiker Sam Smith («Dancing With a Stranger») hat auf Twitter seinen Gefühlen Luft gemacht und dafür viel Zuspruch von seinen Fans erhalten.
Diane Kruger liebt Frankreich.
21.08.2019
Hamburg
Filmstar Diane Kruger (43, «Aus dem Nichts») ist zwar in Deutschland geboren, ordnet sich selbst aber als französische Schauspielerin ein.
Rezo macht den Mund auf.
21.08.2019
Berlin
Drei Tage vor der Europawahl wurde Youtuber Rezo durch ein Video mit harter Kritik an der CDU berühmt, jetzt nimmt er sich die Medien vor.
«No Time To Die»: Erneut übernimmt Daniel Craig die Rolle von «007».
21.08.2019
London
Rund vier Monate nach dem Start der Dreharbeiten hat das 25. James-Bond-Abenteuer endlich einen Namen: «No Time To Die». Das gaben die Produzenten mit einem kurzen Video auf der offiziellen 007-Website und in sozialen Medien bekannt.
Die US-Schauspielerin Gina Gershon.
21.08.2019
Berlin
Die US-Schauspielerin Gina Gershon hat mit einem Foto von sich und dem umstrittenen Regisseur Woody Allen reichlich Kritik ihrer Fans geerntet.
Gerard Butlers Haus in Malibu ging in Flammen auf.
21.08.2019
Berlin
Mehrere Prominente haben bei Waldbränden im Kalifornien im vergangenen Jahr ihre Häuser verloren. Den britischen Schauspieler Gerard Butler («300») hat der Verlust seines Hauses in Malibu schwer getroffen.
Billie Eilish war der Top-Act beim «MS Dockville»-Festival in Hamburg-Wilhelmsburg.
20.08.2019
Hamburg
Ob in den Charts und Streaming-Playlists, bei Award-Shows oder auf Magazin-Covern: An Shootingstar Billie Eilish (17) führt derzeit kein Weg vorbei.
Die Aufmerksamkeit ist ihm sicher: Luke Mockridge.
20.08.2019
Mainz
Das ZDF wusste, dass Komiker Luke Mockridge zu seinem Auftritt beim «ZDF-Fernsehgarten» mit einem Social-Media-Team anreisen würde. Der 30-Jährige hatte am Sonntag viele Zuschauer unter anderem mit Witzen über alte Menschen verärgert und Buhrufe provoziert.
Dwayne Johnson und Lauren Hashian haben sich getraut.
20.08.2019
Los Angeles
Hollywood-Star Dwayne «The Rock» Johnson (47) hat offensichtlich seine langjährige Freundin Lauren Hashian (34) geheiratet.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 21.08.2019
    Kopf frei bekommen, Seele baumeln lassen
    Was machen Arbeitnehmer nach der Arbeit? Wie wär's damit, den Kopf frei zu bekommen und Spaß zu haben! Perfekt geeignet dazu ist die Afterwork-Party des Ortenauer Weinkellers am 5. September. Kommen mehrere Mitarbeiter einer Firma, gibt's eine Flasche Wein gratis.
  • 06.08.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...
  • 02.08.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Am Wochenende beginnt der Spielbetrieb in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. In den kommenden Wochen folgen dann auch die anderen Ligen. Um die Saison durchhalten zu können, brauchen die Sportler eine gute Fitness, Gesundheit - und das individuell angepasste Schuhwerk. Dieses ist Voraussetzung...
  • 31.07.2019
    Medizin, Kosmetik, Naturheilkunde
    Wer krank ist oder eine Beratung zu medizinischen Themen braucht, für den ist oft die Apotheke die erste Anlaufstelle. Die Stadt-Apotheke in Offenburg, die Apotheke am Storchenturm in Lahr und die Apotheke am Klinikum in Lahr bieten als Partner-Apotheken neben einer freundlichen und qualifizierten...