„Maischberger“ in der ARD

Das sind die Gäste und Themen am 4. Oktober

jam
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
04. Oktober 2022
Die Talkshow von Sandra Maischberger läuft immer dienstags und mittwochs (Archivbild).

Die Talkshow von Sandra Maischberger läuft immer dienstags und mittwochs (Archivbild). ©Foto: IMAGO/Future Image/Thomas Bartilla

Sandra Maischberger lädt am 4. Oktober mehrere Gäste zu ihrer Talkshow ein. Welche Themen diskutiert werden und wen die Moderatorin begrüßt, erfahren Sie hier.

Sandra Maischberger begrüßt auch an diesem Dienstag in ihrer Talkshow mehrere Gäste. Dieses Mal geht es in der Sendung, die ab 22.50 Uhr in der ARD läuft, um den Kampf gegen die hohen Energiepreise.

Bundeskanzler Olaf Scholz versprach in diesem Zusammenhang den „Doppel-Wumms“: einen 200-Milliarden-Euro Abwehrschirm. Wofür das Geld eingesetzt werden soll und wie gerecht die geplante Gaspreisbremse ist, darüber spricht die Moderatorin mit dem Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung Marcel Fratzscher und dem Verbraucher-Experte und Finanztip-Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen.

Der zweite Themenkomplex der Sendung dreht sich abermals um den Ukraine-Krieg. Geflüchtete berichten im Studio von ihrem Überlebenskampf.

 

Die Gäste im Überblick:

• Marcel Fratzscher (Ökonom und DIW-Chef)

- Anzeige -

• Hermann-Josef Tenhagen (Verbraucherexperte, „Finanztip“)

• Viktoria Bakhur (Deutschlehrerin aus Mariupol)

• Xenia Fomina (Schülerin aus Mariupol)

• Florian Schroeder (Kabarettist und Moderator)

• Eva Quadbeck (Redaktionsnetzwerk Deutschland)

• Jan Fleischhauer (Focus)

Weitere Artikel aus der Kategorie: Nachrichten

vor 13 Stunden
**UPDATE**
Die russische Armee führt einen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Wir berichten in einem Newsblog über die aktuelle Lage.
Doha in Katar: Erwünscht sind hier nicht alle Besucher.
22.11.2022
WM in Katar
Der mediale Aufschrei über die homophoben Äußerungen des katarischen WM-Botschafters ist verlogen.
In deutschen Krankenhäusern galt im Winter 2021 flächendeckend die 2-G-Regel für Besucher und teilweise eine Impf- und Testpflicht für Patienten.
18.11.2022
Die andere Seite von Corona
Corona-Regeln sollten Leben retten – aber sie hatten in Deutschland auch schlimme Nebenwirkungen.
17.11.2022
Nachrichten
Seit Kurzem gibt es auch für Kleinkinder einen zugelassenen Corona-Impfstoff. Die Stiko rät aber nun nur einigen von ihnen zur Impfung. Eine frühere Empfehlung relativiert das Expertengremium.
Obwohl der Strombedarf im Süden Deutschlands am größten ist und die baden-württembergische Landesregierung den Windkraftausbau forcieren will, ist das Interesse potenzieller Investoren überschaubar.
16.11.2022
Windenergie
Für Windkraftanlagen gibt es im Süden Deutschlands nur wenige geeignete Standorte. Trotzdem will die Regierung den Ausbau vorantreiben.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Autohaus Allgeier – seit 40 Jahren ein zuverlässiger Partner in Biberach.
    30.11.2022
    Beim Autohaus Allgeier in Biberach steht zum 1. Dezember ein Generationenwechsel an: Joachim Allgeier (66) geht in Ruhestand, Verkaufsleiter Frank Welte wird neuer Geschäftsführer, Theresa Allgeier erhält Prokura und rückt in die Geschäftsleitung auf.
  • Der Hauptstandort in Rheinau-Linx.
    26.11.2022
    Traditionsunternehmen in Rheinau-Linx braucht Verstärkung
    Seit 1960 führend am Fertighaus-Markt, ist der Slogan - Du verdienst mehr - kein leeres Versprechen: Wer Mitglied im Mitarbeiter-Team wird, kann mit kollegialer Atmosphäre, fairen Bedingungen und vielen Extras rechnen.
  • Burger nach amerikanischem Vorbild stehen ebenfalls auf der Karte - in vielen Varianten.
    25.11.2022
    Pizza, Burger, Pasta, Musikevents und noch viel mehr
    Gemütliches Ambiente, große Gastfreundschaft, Fußballspiele direkt vor der Tür, Musikevents und jede Menge Köstlichkeiten: Für das alles steht die OFV-Gaststätte "Zum Elfer" in Offenburg.
  • Am neuen Stammsitz in Gengenbach ist ein hochmodernes Logistikzentrum entstanden. Das Familienunternehmen bietet Berufserfahrenen und Berufseinsteigern beste Entwicklungsmöglichkeiten. 
    25.11.2022
    STREIT Service & Solution GmbH & Co. KG wächst weiter
    Büroeinrichtung, Bürotechnik, Bürobedarf und Logistik – das sind die Kernbereiche der STREIT Service & Solution GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Gengenbach. Das Familienunternehmen in dritter Generation expandiert weiter – und auch das Team soll wachsen.