Geburtstag am 29. Februar

Diese Stars feiern nur alle vier Jahre

red/dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
28. Februar 2024
Dieses Schaltjahr ist es wieder soweit: Lena Gercke und Benedikt Höwedes haben "echten" Geburtstag.

(Bild 1/6) Dieses Schaltjahr ist es wieder soweit: Lena Gercke und Benedikt Höwedes haben "echten" Geburtstag. ©Foto: dpa

Ob Model Lena Gercke oder Ex-Fußballer Benedikt Höwedes: Mancher Star kann nur alle vier Jahre an seinem offiziellen Geburtstag, dem 29. Februar, feiern. Dieses Jahr ist es wieder soweit.

Benedikt Höwedes feiert seinen Geburtstag jedes Jahr - auch wenn kein Schaltjahr ist. Den 29. Februar, an dem der ehemalige Fußballprofi 1988 auf die Welt kam, gibt es schließlich nur alle vier Jahre - am Donnerstag ist es wieder so weit. Höwedes wird dann 36 Jahre alt.

Aber auch weitere Stars sind an diesem besonderen Tag auf die Welt gekommen: Da wäre zum Beispiel das Model Lena Gercke. In einem Interview mit unserer Zeitung sagte die erste "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin: "Meine Mutter wollte unbedingt verhindern, dass ich am 29. Februar geboren werde. Aber leider konnte sie das nicht beeinflussen."

- Anzeige -

Auch die Unternehmerin und Ex-Ehefrau von Til Schweiger, Dana Schweiger, feiert am 29. Februar ihren Geburtstag. Schauspielerin Vanessa Jung, die unter anderem in der Serie „Verbotene Liebe“ zu sehen ist, darf dieses Schaltjahr ebenfalls ihren Geburtstag am 29. Februar feiern. Auch der Schriftsteller Benedict Wells („Vom Ende der Einsamkeit“) ist ein Schalttag-Kind, genauso wie sein Schweizer Kollege Martin Suter übrigens.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Alles andere als ein Glücksspiel: die Geldanlage in Aktien. Den Beweis dafür tritt azemos in Offenburg seit mehr als 20 Jahren erfolgreich an.
    17.04.2024
    Mit den azemos-Anlagestrategien auf der sicheren Seite
    Die azemos Vermögensmanagement GmbH in Offenburg gewährt einen Einblick in die Arbeit der Analysten und die seit mehr als 20 Jahren erfolgreichen Anlagestrategien für Privat- sowie Geschäftskunden.
  • Auch das Handwerk zeigt bei der Berufsinfomesse (BIM), was es alles kann. Hier wird beispielsweise präsentiert, wie Pflaster fachmännisch verlegt wird. 
    13.04.2024
    432 Aussteller informieren bei der Berufsinfomesse Offenburg
    Die 23. Berufsinfomesse in der Messe Offenburg-Ortenau wird ein Event der Superlative. Am 19. und 20. April präsentieren 432 Aussteller Schulabsolventen und Fortbildungswilligen einen Querschnitt durch die Ortenauer Berufswelt. Rund 24.000 Besucher werden erwartet.
  • Der Frühling steht vor der Tür und die After-Work-Events starten auf dem Quartiersplatz des Offenburger Rée Carrés.
    12.04.2024
    Ab 8. Mai: Zum After Work ins Rée Carré Offenburg
    In gemütlicher Runde chillen, dazu etwas Leckeres essen und den Tag mit einem Drink ausklingen lassen? Das ist bei den After-Work-Events im Rée Carré in Offenburg möglich. Sie finden von Mai bis Oktober jeweils von 17 bis 21 Uhr auf dem Quartiersplatz statt.
  • Mit der Kraft der Sonne bringt das Unternehmen Richard Neumayer in Hausach den Stahl zum Glühen. Einige der Solarmodule befinden sich auf den Produktionshallen.
    09.04.2024
    Richard Neumayer GmbH als Klimaschutz-Pionier ausgezeichnet
    Das Hausacher Unternehmen Richard Neumayer GmbH wurde erneut für seine richtungsweisende Pionierarbeit für mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Die familiengeführte Stahlschmiede ist "Top Innovator 2024".