Digitales

Unterwegs mit dem Smartphone: Clubhouse ist eine Audio-App, bei der die Anwender Gesprächen wie bei einem Live-Podcast zuhören oder sich aktiv an Diskussionen beteiligen können. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild
18.01.2021
Digitales

Die Audio-App kann sich vor Downloads kaum retten. Mittlerweile wurde die Social-Media-App mehr heruntergeladen als der populäre Messengerdienst Telegram.

Die App Clubhouse überholt Apps wie Telegram, Zoom und TikTok in den deutschen Download-Charts des Apple-App-Stores.
18.01.2021
Hype um die App Clubhouse

In wenigen Tagen auf Platz zwei der Download-Charts: Die App Clubhouse hat mit der Idee von Mitmach-Podcasts nun auch in Deutschland einen Boom ausgelöst. Es gibt allerdings auch Kritik an der App.

Check24 schaltet seine nicht-kommerzielle Seite zu Bankgebührenvergleichen ab. Foto: picture alliance / dpa
18.01.2021
Kostenloser Vergleich

Sie sollte Licht in den Dschungel der Gebührenmodelle von Banken bringen. Nun hat Check24 seine Website mit Vergleichstabellen vom Netz genommen - nach Kritik von Verbraucherschützern.

Bereits jetzt Nr.2 im App Store bei den sozialen Medien.
18.01.2021
Audioaufnahmen von Nutzern

Die Social-Audio-App Clubhouse löst gerade einen regelrechten Hype in den sozialen Medien aus. Aber wie ist es um den Datenschutz bei der App bestellt?

Wann bin ich dran? Mit einem Online-Tool lässt sich ganz grob der mögliche Zeitraum für eine Corona-Impfung berechnen. (Symbolbild)
18.01.2021
Corona-Pandemie

Impfungen gelten als wichtiges Mittel, um die Corona-Pandemie einzudämmen. Wer wissen will, wann er dran ist, kann nun mit einem Online-Tool grob den Zeitraum einer möglichen Schutzimpfung errechnen.

Ein zwölfjähriger Gymnasiast löst am Computer in seinem Zuhause seine Schulaufgaben, die ihm seine Lehrer für jeden Tag über den Schulserver geschickt haben. Foto: Ulrich Perrey/dpa
15.01.2021
Nutzerzahl verdreißigfacht

Seit der Corona-Pandemie steht die Schul-Cloud des HPI allen Schulen offen, die im Land auf keine vergleichbare Lösung zugreifen können. Seit März gehen die Nutzerzahlen durch die Decke.

Auf einem Handy zeigt die "Corona Warn-App" ein erhöhtes Risiko an, wenn ein längerer Kontakt mit einer infizierten Person registriert wurde. Foto: Kira Hofmann/dpa-Zentralbild/dpa
15.01.2021
auch auf älteren iPhones

Die Wirksamkeit der Corona-Warn-App wird immer wieder infrage gestellt, auch von prominenten Politikern. Das hindert die Verantwortlichen nicht daran, sie ständig zu verbessern. Mit einer höheren Reichweite könnte sie jetzt noch besser funktionieren.

Amazon macht Alexa-Technik für fremde Sprachassistenten verfügbar. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
15.01.2021
Für andere Sprachassistenten

Nicht nur für Autobauer, auch für Hersteller von Hausgeräten oder Unterhaltungselektronik könnte das spannend sein. Amazon überlässt seine Sprachassistentin Partnern, die sie Alexa nach eigenem Gusto anpassen können.

Epic will in den App Store zurückzukehren. Foto: Silas Stein/dpa
15.01.2021
Streit um Abgaben

Iphone-Konzern Apple und «Fortnite»-Entwickler Epic Games streiten um die Abgaben im App Store. Nun hat Epic den Streit nach London getragen.

Im Kampf gegen Terror und organisierte Kriminalität will auch Bundesinnenminister Horst Seehofer auf verschlüsselte Kommunikation zugreifen können. Foto: Michael Sohn/POOL AP/AP
15.01.2021
Datenschützer warnen

Innenminister Horst Seehofer und seine EU-Kollegen dringen darauf, dass Ermittler auf verschlüsselte Kommunikation zugreifen können. Datenschützer laufen dagegen Sturm. Nun bezieht die verantwortliche EU-Kommissarin Stellung.

WhatsApp ist mit mehr als zwei Milliarden Nutzern der weltweit erfolgreichste Chatdienst. Foto: Silas Stein/dpa
15.01.2021
Erst ab dem 15. Mai

WhatsApp verschiebt die Einführung der neuen Datenschutzregeln nach Kritik und einer Abwanderung von Nutzern um gut drei Monate.

Der Streaminganbieter Netflix erhöht in Deutschland seine Preise. (Symbolbild)
14.01.2021
Netflix

Netflix erhöht in Deutschland seine Preise. Der Basistarif ist davon allerdings nicht betroffen, für den Standard- sowie den Premiumtarif müssen Kunden allerdings künftig mehr berappen.

Stockt aktuell auf manchen Smartphones mit Android-Betriebssydtem: Die Corona-Warn-App. Foto: Oliver Berg/dpa
14.01.2021
Fehler bereinigt

Die Corona-Warn-App zeigte plötzlich auf manchen Android-Smartphones keine Aktualisierungen mehr an. Der Fehler ist behoben, es könnte aber noch ein paar Stunden zu Aussetzern kommen.

Stories anonym ansehen.
14.01.2021
Social Media

Sie wollen sich heimlich eine Story auf Instagram ansehen? Hier sind 3 Tricks, mit denen das möglich ist.

Die drei Kandidaten für den CDU-Parteivorsitz Friedrich Merz, Armin Laschet (M) und Norbert Röttgen (l) stehen vor Beginn einer Diskussionsrunde im Konrad-Adenauer-Haus. Foto: Michael Kappeler/dpa
14.01.2021
Digitalwahl

Wegen der Corona-Pandemie findet der Parteitag der CDU am Wochenende ausschließlich im Netz statt. Auch die Wahl des Parteivorsitzenden erfolgt in digitalen Wahlkabinen.

In einer öffentlichen Petition wird ein strengerer Lockdown gefordert. (Symbolbild)
14.01.2021
Coronavirus

In den sozialen Netzwerken trendet der Hashtag #zeroCovid. Dahinter steht unter anderem die Forderung nach einem umfassenden Lockdown aller nicht lebenswichtigen Bereiche der Wirtschaft.

Logos der US-Internetkonzerne Google (l-r), Amazon und Facebook sind auf dem Display eines iPhons. Foto: Stefan Jaitner/dpa
14.01.2021
Koalition einigt sich

Lange haben die Koalitionsparteien darum gerungen, wie man übermächtige Digitalkonzerne wie Amazon in die Schranken weisen kann. Nachdem komplizierte rechtliche Fragen geklärt wurden, stand einem Digital-Update für das Wettbewerbsrecht nichts mehr im Weg.

Netflix erhöht die Preise für den Standardtarif und den Premiumtarif. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
14.01.2021
Auch Disney+ wird teurer

Netflix und Disney+ verändern in diesem Frühjahr ihr Preisgefüge. Das hat auch mit dem rasanten Wachstum der verfügbaren Serien und Filme zu tun. Andere Streaming-Anbieter halten sich zunächst noch zurück.

Samsung will mit der neuen S21-Reihe seinen Vorsprung im Android-Smartphone-Markt weiter ausbauen. Foto: Samsung/dpa
14.01.2021
Android-Smartphones

Im Markt der Android-Smartphones war Samsung über Jahre hinweg die unangefochtene Nummer 1. Allerdings holte der chinesische Konzern Huawei rasant auf. Mit der neuen Flaggschiff-Reihe S21 will Samsung nun den Vorsprung weiter absichern und auch Apple angreifen.

Google hatte die Pläne zur Übernahme von Fitbit für gut zwei Milliarden Dollar im November 2019 bekanntgegeben. Foto: Richard Drew/AP/dpa
14.01.2021
Für gut zwei Milliarden Dollar

Daten über die Gesundheit und Fitness von Bürgern können im Internet Gold wert sein. Das weiß auch der amerikanische Online-Riese Google. Nachdem die EU-Wettbewerbshüter grünes Licht gegeben hatten, gibt Google nun den Abschluss des Deals bekannt.

Auch Youtube verbannt Donald Trump - zumindest zeitweise. Foto: Alex Brandon/AP/dpa
13.01.2021
Nach Erstürmung des Kapitols

Nach der Wahl verliert der scheidende US-Präsident Trump auch noch seine wichtigsten Kommunikationskanäle: nachdem Twitter und Facebook ihn dauerhaft ausgeschlossen haben, kündigt auch Youtube an ihn zu sperren - wenn auch nur für eine Woche.