Digitales

Die Dating-App startete am 12. September vor zehn Jahren.
11.09.2022
Flirt-App

Internet-Dating hat das Liebesleben von Millionen Menschen verändert. Es erscheint heute manchen als die wahre sexuelle Revolution. Zehn Jahre ist es jetzt her, dass die App Tinder startete.

Das Wort "googeln" wurde zu einem Synonym für die Internet-Suche.
09.09.2022
Internet-Suche

Im September 1997 registrierte Larry Page google.com als Domain-Namen. Ein Schreibfehler soll Pate gestanden haben.

Von wegen Fleischtheke - zum zehnten Jubiläum von Tinder räumt ein Wissenschaftler mit Klischees über die populäre Dating-App auf.
08.09.2022
Dating-App

Tinder machte das sogenannte Swipen zum Massenphänomen. Nach Angaben der Betreiberfirma hat die App schon zu mehr als 75 Milliarden Matches geführt. Doch manche Klischees halten sich hartnäckig.

Hacker haben die Industrie- und Handelskammern (IHK) in Deutschland angegriffen.
08.09.2022
Kriminalität

Hacker haben vor gut einem Monat Industrie- und Handelskammern (IHK) in Deutschland attackiert. Die Folgen sind immer noch spürbar.

Ein LAN-Kabel liegt auf einem Computerlaptop: Rechtsanspruch auf Versorgung mit Telefon und schnellem Internetzugang.
08.09.2022
Telekommunikation

Es gibt immer noch Haushalte in Deutschland, die in Sachen Internet keine Mindestbandweite bekommen. Das soll sich nun aber schnell ändern.

Apple-CEO Tim Cook spricht auf einer Veranstaltung auf dem Campus des Apple-Hauptquartiers in Cupertino.
07.09.2022
Apple

September ist traditionell die Zeit für neue iPhones. In diesem Jahr muss Apple mit seinen Innovationen allerdings nicht nur gegen die Konkurrenz antreten, sondern auch möglichem Gegenwind durch Konjunktursorgen Rechnung tragen.

Tim Cook beim Apple-Event in Cupertino
07.09.2022
Die Neuheiten vom Apple-Event

September ist traditionell die Zeit für neue iPhones. In diesem Jahr muss Apple mit seinen Innovationen allerdings nicht nur gegen die Konkurrenz antreten, sondern auch möglichem Gegenwind durch Konjunktursorgen Rechnung tragen.

Wegen schwerer Verstöße gegen Datenschutzregeln für Kinder muss das soziale Netzwerk Instagram in Irland 405 Millionen Euro Strafe zahlen.
06.09.2022
Online-Netzwerk

Öffentlich einsehbare perönliche Informationen von Kindern und Jugendlichen im Netz haben Instagram in Irland eine gewaltige Geldbuße beschert. Der Konzern will die Strafe anfechten.

Ein Nachfolger des iPhone 13 wird Apple am Mittwoch vermutlich präsentieren.
06.09.2022
Neue iPhones erwartet

Der Technikkonzern Apple wird am Mittwoch ein neues iPhone vorstellen. Neue iPads und MacBooks werden aber vermutlich erst später im Jahr gezeigt.

Meta setzt für seine künftigen Computer-Brillen auf eine Zusammenarbeit mit dem Chipkonzern Qualcomm.
02.09.2022
Elektronik

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg träumt von virtuellen «Metaverse». Dafür sollen die VR-Brillen mit Technologie von Qualcomm ausgestattet werden.

Bundeskanzler Olaf Scholz schaut im Bundestag auf sein Handy (Archivbild).
02.09.2022
Social Media

Olaf Scholz twittert kurz und knapp: «respekt». Damit schließt er sich einem Trend unter vielen großen Accounts in dem Netzwerk an. Der unbeabsichtigte Auslöser kommt wohl aus den USA.

Bestimmte Computerchips dürfen nicht mehr aus den USA nach China und Russland exportiert werden (Symbolbild).
01.09.2022
Embargo

Hochleistungsprozessoren, die etwa für Gesichtserkennung verwendet werden können, sind bei chinesischen Unternehmen gefragt. Doch US-Hersteller dürfen bestimmte Modelle nicht mehr dorthin ausführen.

Das Twitter-Logo am Firmensitz in San Francisco.
01.09.2022
Social Media

Einmal getwittert - schon ist die Nachricht in der Welt. Bislang ließ der Kurznachrichtendienst keine nachträgliche Bearbeitung zu. Ändert sich das nun?

Das Icon von Snapchat auf einem Smartphone: Bei Snap stimmen die Zahlen nicht mehr. Hunderte Mitarbeiter müssen gehen.
31.08.2022
Sparmaßnahmen

Der Foto-App-Produzent Snap setzt den Rotstift an. Das Unternehmen will ein Fünftel seiner 6000 Stellen streichen. Wie das bei den Anlegern an der Börse ankommt.

Elon Musk, Gründer von Tesla, streitet sich mit Twitter vor Gericht.
30.08.2022
Internet

Der Unternehmer führt neue Argumente heran, warum er den Online-Dienst Twitter nicht mehr übernehmen will. Es geht um ein Milliardengeschäft.

Tech-Milliardär Elon Musk bringt neue Argumente, um den angekündigten Kauf des Kurznachrichtendienstes Twitter abzuwenden.
30.08.2022
Wegen Whistleblower-Vorwürfen

Mit allen Mitteln will Elon Musk die Übernahme des Kurznachrichtendienstes Twitter abblasen. Nun hat der Tech-Milliardär neue Argumente gegen den Deal hervorgebracht.

Blick auf die Unternehmenszentrale von Vodafone in Düsseldorf.
29.08.2022
Mobilfunk

Höhere Bandbreiten und kürzere Daten-Laufzeiten - 5G liefert einige Vorteile. Zudem kann man das Mobilfunknetz in spezialisierte Segmente aufteilen. Das soll künftig auch in anderen Netzen möglich sein.

Hat Google eine Vormachtstellung im Bereich der Online-Werbung? Das untersucht nun das Bundeskartellamt.
29.08.2022
Online-Werbung

Das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen ermöglicht es dem Bundeskartellamt, schärfer gegen Internet-Konzerne vorzugehen. Jetzt nimmt die Behörde Google unter die Lupe - schon zum zweiten Mal.

Der Gang zum Briefkasten könnte für Nutzerinnen und Nutzer von GMX und Web.de bald überflüssig werden. Das verspricht ein neues Angebot der Deutschen Post.
29.08.2022
Digitalisierung

Die Deutsche Post möchte sich erneut an einem hybriden Briefversand versuchen, der den klassischen Versand mit der digitalen Welt verbindet. Kundinnen und Kunden können den Dienst zunächst kostenlos testen.

Ab Donnerstag können Patientinnen und Patienten deutschlandweit in 10.000 Apotheken E-Rezepte einlösen.
26.08.2022
Digitalisierung

Ab Donnerstag macht die Gesundheitsversorgung in Deutschland einen großen Schritt in Richtung Zukunft: das E-Rezept soll eingeführt werden.

TikTok aus China bringt de Vorherrschaft amerikanischer Social-Media-Unternehmen ins Wanken.
25.08.2022
Soziale Medien

TikTok lehrt die großen Social-Media-Plattformen das Fürchten. Der stark von Algorithmen gesteuerte Kurzvideo-Dienst räumt besonders bei jungen Leuten ab. Was bedeutet das für Facebook-Konzern Meta?