Umwelt

Elektroschrott-Höchststand: Konsequenzen gefordert

Autor: 
dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. Oktober 2021
Trotz aller Bemühungen, den Elektroschrott zu reduzieren, wächst der Berg weiter. Foto: Marcel Kusch/dpa

Trotz aller Bemühungen, den Elektroschrott zu reduzieren, wächst der Berg weiter. Foto: Marcel Kusch/dpa ©Foto: dpa

Die Menschheit hinterlässt immer mehr kaputte und ausrangierte Elektrogeräte - trotz aller Nachhaltigkeitsbemühungen. Umweltschützer appellieren nun an die Konsumenten.

Brüssel - Angesichts einer immer weiter steigenden Masse an kaputten und ungenutzten Elektrogeräten appellieren Umweltschützer an Verbraucher.

Sie sollen ausgemusterte Elektrogeräte reparieren oder recyceln lassen, heißt es zum heutigen internationalen Tag des Elektroschrotts ("International E-Waste-Day").

Laut Schätzungen wird die Masse des jährlich anfallenden Elektroschrotts im Jahr 2021 mit 57,4 Millionen Tonnen erneut einen Höchstwert erreichen. Umweltexperten des Brüssler WEEE Forums zufolge übersteige die Masse ausrangierter Kühlschränke, Monitore und Handys damit sogar das Gewicht der Chinesischen Mauer. WEEE steht für "Waste of Electrical and Electronic Equipment".

Trotz aller Bemühungen, den Elektroschrott zu reduzieren, wächst der Berg weiter: Laut des von der Universität der Vereinten Nationen mitverfassten "Global E-Waste Monitor 2020" kamen im Jahr 2019 53,6 Millionen Tonnen Elektroschrott zusammen, was ein Wachstum von 21 Prozent innerhalb von fünf Jahren bedeutet. Und eine Trendwende ist nicht in Sicht: Wenn die Entwicklung anhalte, seien im Jahr 2030 74 Millionen Tonnen zu erwarten.

- Anzeige -

Das Problem sei allerdings nicht nur die Masse, sondern auch wie mit ihr umgegangen wird. Nach Berechnungen der UN-Experten wurden 2019 nur 17,4 Prozent des produzierten E-Schrotts eingesammelt und recycelt. Viele kostbare Rohstoffe - darunter Gold und Silber - seien stattdessen verbrannt worden oder auf Müllkippen gelandet. Gefährliche Stoffe wie Quecksilber würden zur Gefahr für Mensch und Umwelt.

Zudem gibt es noch einen weiteren Umweltaspekt: "Solange die Bürger ihre gebrauchte, kaputte Ausrüstung nicht zurückgeben, verkaufen oder spenden, müssen wir weiterhin völlig neue Materialien abbauen, die große Umweltschäden verursachen", teilte Pascal Leroy, Direktor des WEEE Forums und der Veranstalter des "International E-Waste Days", mit.

Zwar begegnete die EU dieser Problematik schon früh mit Maßnahmen und Richtlinien, die die fachgerechte Entsorgung alter Elektrogeräte sicherstellen sollen und die Produzenten der Geräte dazu verpflichten, Verantwortung für die Sammlung und Sortierung sowie das Recycling ihrer Produkte zu übernehmen. Dennoch hängen die EU-Mitgliedsstaaten laut einer Untersuchung des Ausbildungs- und Forschungsinstituts der Vereinten Nationen bei der Reduzierung von Elektroschrott teilweise weit hinter ihren eigenen Zielen.

Auch aus diesem Grund werde der "International E-Waste-Day" in diesem Jahr die Endverbraucher in den Mittelpunkt stellen und sich "auf die Verantwortung konzentrieren, die wir alle als Bürger haben, um eine Kreislaufwirtschaft zu gestalten", so Leroy.

© dpa-infocom, dpa:211013-99-579256/4

Weitere Artikel aus der Kategorie: Nachrichten

Christine Lagarde, Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), und Jens Weidmann, scheidender Präsident der Deutschen Bundesbank.
22.10.2021
Geldpolitik der EZB
Der langjährige Chef der Deutschen Bundesbank hat überraschend seinen Rücktritt angekündigt. Das ist nur vor dem Hintergrund der Geldpolitik der europäischen Zentralbank zu verstehen.
Kann eine Ampelkoalition nach den verlorenen Merkel-Jahren mit dem schleichenden Bedeutungsverlust Deutschlands gegensteuern? Hier (von links) präsentieren Robert Habeck, Annalena Baerbock (beide Grüne), Olaf Scholz (SPD) und Christian Lindner (FDP) das positive Ergebnis ihrer Sondierungsgespräche in einer Pressekonferenz.
18.10.2021
Deutschlands Rolle in der Welt
Deutschland gilt als Musterland der politischen Stabilität. Doch eine Ampelkoalition ist kein Garant mehr dafür. Auch inhaltlich passt in diesem Bündnis wenig zusammen. Dankt Europas Vormacht gerade ab?
Gerade Familienunternehmen mit ihrem oft hohen Eigenkapitalanteil würden in ihrer Solidität angegriffen, wenn eine Vermögenssteuer eingeführt würde.
13.10.2021
Koalitionsverhandlungen
Deutschland ist für Familienunternehmer ein Hochsteuerland. Die Einführung einer Vermögenssteuer birgt erhebliche Risiken.
Wie wäre Olaf Scholz als Kanzler und Staatsmann? Hier bei einer Wahlkampfveranstaltung in m August in Bielefeld.
08.10.2021
Nach der Bundestagswahl
Noch zuckt und zappelt die CDU. Doch die Kanzlerschaft läuft auf Olaf Scholz zu. Erneut bewährt sich die Methode Scholz: strategisch denken, langfristig planen und alle Risiken vermeiden.
Keine Ausnahme in Berlin: Am Tag der Bundestagswahl standen viele Bürger in langen Warteschlangen vor den Wahllokalen, wie hier in Neukölln.
06.10.2021
Nachrichten
Geschätzte statt gezählte Stimmen, fehlende Wahlzettel, mehr Wähler als Wahlberechtigte: Die Liste der massiven Wahlfehler in Berlin nimmt kein Ende. Am Tag der Bundestagswahl ist anscheinend alles schiefgelaufen. Kritiker sehen die Integrität der Wahl gefährdet.
04.10.2021
Nachrichten
Facebook scheint seinen großen Ausfall nach rund sechs Stunden in den Griff zu bekommen.
04.10.2021
Nachrichten
Facebook greift der «New York Times» zufolge zu ungewöhnlichen Maßnahmen, um den stundenlangen Ausfall seiner Dienste zu beheben.
04.10.2021
Nachrichten
Zurzeit gibt es Störungen bei Facebook, Instagram und Whatsapp – und das weltweit. Nutzer klagen über Einschränkungen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Individuell planbar: PLAMENCO-Decken lassen sich wie hier mit LED-Tunable-White-Stripes problemlos kombinieren. Die LED-Stripes sind stufenlos dimmbar von Tageslichtweiß bis Warmweiß.
    21.10.2021
    Individuell Wohnen mit Plameco-Lehmann in Zell a.H.
    Modernisieren kann so einfach sein – wenn man den richtigen Partner zur Seite hat. So bekommen Räume mit neuen Decken von PLAMECO beispielsweise eine ganz neue Ausstrahlung. Ihre neue (T)Raumdecke gestaltet PLAMECO-Lehmann in Zell a.H meist. in nur einem Tag!
  • Inhaber Simon Zimmer und Ehefrau Juliane bieten am verkaufsoffenen Sonntag ein ganz besonderes Halloween-Programm.
    21.10.2021
    Küchen Baum, Achern, lädt zum Halloween-Event am 31. Oktober
    Nein, zum Gruseln ist es nicht, was die Kunden im stets aktuellen Showroom in Achern erwartet. Im Gegenteil: Mit einem bunten Themen-Programm machen Information und Beratung der ganzen Familie Spaß.
  • Das Team der Immobiliengruppe R.G. Brüning Immobilien GmbH kennt den Immobilienmarkt in Baden genau. Es schnürt ein Komplettpaket vom Angebot bis zum Verkauf. 
    21.10.2021
    Immobiliengruppe R.G. Brüning Immobilien GmbH: Ihr Partner
    Der Immobilienmarkt ist schwierig geworden und hat sich zum Verkäufer-Markt entwickelt. Aber: Nach welchen Kriterien richten sich reelle Preise in der Region? Antworten können da nur Experten wie die Immobiliengruppe R.G. Brüning Immobilien GmbH geben. 
  • Für viele Familien wird der Traum aktuell wahr: das eigene Häuschen.
    20.10.2021
    Wohneigentum: Eine gute Investition in die Zukunft
    Wenngleich Bau- und Materialpreise steigen, legten die Baugenehmigungen im ersten Halbjahr 2021 im Vergleich zum Vorjahr noch einmal deutlich zu, so Handwerkskammerpräsident Johannes Ullrich. Investiert werde in Neu- und Umbauten sowie in Sanierungen.