Bundesweit
Dossier: 

Entscheidung: Ansammlung von mehr als zwei Personen verboten

Autor: 
Redaktion
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
22. März 2020

©dpa

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat am Sonntag um kurz nach 17 Uhr in einem Livestream informiert, wie sich Bund und Länder in Bezug auf Ausgangssperren und weitere Maßnahmen entschieden haben.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat im Livestream verkündet, dass die bisherigen Maßnahmen, um das Coronavirus einzudämmen, wirken. Die Corona-Partys seien verschwunden. Auch beim Einkauf würde man sich diszipliniert verhalten.

In Baden-Württemberg sei die Lage aber besonders. Aufgrund der dramatischen Situation im Elsass.

In allen Bundesländern gilt laut Kretschmann nun: Alle Bürger müssen die sozialen Kontakte zurückfahren. Die Wohnung dürfe nur für notwendige Tätigkeiten verlassen werden, wie Lebensmittel einzukaufen, zur Arbeit zu gehen, aber auch sich sportlich zu betätigen, natürlich alleine.

- Anzeige -

Gastronomiebetriebe würden nun bundesweit geschlossen. Und Verstöße gegen die Maßnahmen würden bestraft werden. Zudem müssten nun auch Friseure schließen.

Neue Maßnahmen

In der Öffentlichkeit gilt als neue Maßnahme, dass ein Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Bürgern eingehalten werden muss, ob im Supermark oder in der Bahn. Nun dürfen Bürger nur noch zu zweit unterwegs sein, Familien seien davon ausgeschlossen. Dieser Beschluss der Bundesländer solle vorerst für mindestens zwei Wochen gelten.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Nachrichten

vor 5 Stunden
Tag der Schokolade
Der 7. Juli ist der offizielle Tag der Schokolade, denn an diesem Tag erreichte sie Europa. Damit der Schokoladengenuss für die Zähne ohne Folgen bleibt, gibt Zahnarzt Sebastian Rudolph drei wichtige Zahnpflegetipps.
23.06.2020
Nachrichten
Nach dem Corona-Ausbruch beim Fleischverarbeiter Tönnies zieht die NRW-Regierung die Notbremse. In zwei Kreisen wird das öffentliche Leben heruntergefahren.
17.06.2020
Mit Ausnahmen
Über die Corona-Lockerungen kam es zum Streit zwischen Bund und Ländern aber auch unter den Ländern selbst. Kurz vor der Sommerpause ringen sie nun um neue Beschlüsse und eine einheitlicheren Kurs.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    vor 21 Stunden
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...
  • Willkommen zu Hause: Stressless® steht für Komfort und Entspannung. Modell: Tokyo Linden Sand.
    02.07.2020
    Stressless®: Raus aus dem Alltag, rein ins Zuhause
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten und Wohnen in Baden. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach ist Partner ausgewählter Marken und präsentiert mit Stressless® norwegischen Komfort. Die Welt des exklusiven Möbelherstellers wartet im Stressless®-Studio darauf,...
  • Kai Wissmann präsentiert am Donnerstag, 16. Juli, die Gewinner der Shorts 2020.
    25.06.2020
    Trinationales Event: Großes Finale am 16. Juli
    Die Shorts lassen sich nicht ausbremsen, auch nicht von einer weltweiten Pandemie: Das trinationale Filmfestival der Medienfakultät der Hochschule Offenburg wird diesmal komplett online ausgerichtet. Die Filme sind donnerstags und sonntags ab 19 Uhr im Live-Stream hier abrufbar. Das große Finale...
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.06.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.