Verfahren abgeschlossen

Franzose wird in Rheinfelden mit 400 Goldmünzen erwischt

Autor: 
red/ins
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
10. Dezember 2019

Die Zollbeamten haben 400 Krügerrand-Goldmünzen im Gepäck des Mannes gefunden. ©Hauptzollamt Lörrach

Ein Mann hat versucht, mit 400 Goldmünzen und 517.000 Euro Bargeld über den Grenzübergang bei Rheinfelden zu gelangen. Doch der Bargeldschmuggler flog auf und muss jetzt mit den Konsequenzen zurecht kommen. 

Ein 68-jähriger Franzose ist am Grenzübergang Rheinfelden-Autobahn mit Bargeld im Wert von 517.000 Euro und 400 Krügerrand-Goldmünzen im Wert von rund 500.000 Euro von den Zollbeamten kontrolliert worden. Bereits im Juni dieses Jahres entdeckten die Kontrollbeamten die Münzen und das Geld, berichtet das Hauptzollamt Lörrach in einer Pressemitteilung. 

Der Mann, der sich gut verständigen konnte, hatte laut Hauptzollamt auf die deutliche Frage der Beamten nach anmeldepflichtigen Waren und besonders auch nach eingeführten Barmitteln im Wert von 10.000 Euro oder mehr angegeben, nichts dabei zu haben. Demonstrativ habe er einem Kontrollbeamten seine geöffnete Geldbörse hingehalten. Die Zöllner entschlossen sich schließlich zu einer eingehenderen Fahrzeugkontrolle und fanden dabei in einem Gepäckstück im Kofferraum mehrere Briefumschläge zu mehreren Bündeln mit einem Gummiband zusammengefasst, schreibt das Hauptzollamt Lörrach. Auf die nochmalige Frage nach dem Inhalt der Umschläge reagierte der Reisende mit der Aussage, er habe einen großen Fehler begangen. Auf die Krügerrandmünzen wies er die Beamten dann auch direkt selbst hin, heißt es in der Mitteilung.

- Anzeige -

Nicht kriminell

Gegen den Mann wurde vor Ort ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Da er zur Herkunft des Geldes keine konkreten Angaben machte, wurden Bargeld und Goldmünzen zunächst sichergestellt. Der Fall wurde anschließend an das für die Ahndung der Ordnungswidrigkeit zuständige Hauptzollamt Karlsruhe übergeben, so die Pressemitteilung. In Karlsruhe wurde festgestellt, dass das Geld nicht aus kriminellen Quellen oder Machenschaften stammte, so das Hauptzollamt Lörrach.

Das Verfahren konnte nun abgeschlossen werden: Gegen den Mann wurde ein Bußgeld in Höhe von etwas mehr als 258.000 Euro verhängt, so die Pressemitteilung. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Einrichtungshaus mitten in der Stadt: Möbel Seifert bietet nach einem Sortimentsumbau eine große Auswahl an Küchen-, Wohn- und Esszimmer Möbel an.
    vor 19 Stunden
    Möbel Seifert bietet nach Sortimentsumbau noch mehr Auswahl
    Möbel Seifert, das Möbel- und Einrichtungshaus im Herzen Acherns, kann auf über eine 133-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Das Familienunternehmen bietet auf fünf Etagen und einem Sortimentswechsel jede Menge tolle Angebote namhafter Möbelmarken zu überraschend günstigen Preisen.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    10.08.2020
    Himmlisch schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...